• 12.02.2021
      20:15 Uhr
      Nordseeinseln mit Judith Rakers Inselgeschichten von Föhr, Langeoog, Juist und Ameland | Radio Bremen TV
       

      Unberührte Natur, kilometerlange Sandstrände, die endlosen Weiten des Meeres und jede Menge friesische Traditionen: Die Nordseeinseln Föhr, Langeoog, Juist und das niederländische Ameland haben viel zu bieten. Judith Rakers präsentiert in dieser Sendung die Höhepunkte ihrer Inselbesuche und erinnert sich an unterhaltsame wie unvergessliche Momente bei den Dreharbeiten: zum Beispiel an die Überfahrt nach Föhr und ein Jawort am Strand von Juist.

      Freitag, 12.02.21
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Unberührte Natur, kilometerlange Sandstrände, die endlosen Weiten des Meeres und jede Menge friesische Traditionen: Die Nordseeinseln Föhr, Langeoog, Juist und das niederländische Ameland haben viel zu bieten. Judith Rakers präsentiert in dieser Sendung die Höhepunkte ihrer Inselbesuche und erinnert sich an unterhaltsame wie unvergessliche Momente bei den Dreharbeiten: zum Beispiel an die Überfahrt nach Föhr und ein Jawort am Strand von Juist.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Anke Haverkemper
      Moderation Judith Rakers
      Produktion Frederick Keunecke
      Autor Ingo Stabler
      Kamera Ralf Heinze
      Schnitt Jana Siegfriedsen

      Unberührte Natur, kilometerlange Sandstrände, die endlosen Weiten des Meeres und jede Menge friesische Traditionen: Die Nordseeinseln Föhr, Langeoog, Juist und das niederländische Ameland haben viel zu bieten.

      Judith Rakers präsentiert in dieser Sendung die Höhepunkte ihrer Inselbesuche und erinnert sich an unterhaltsame wie unvergessliche Momente bei den Dreharbeiten: zum Beispiel an die Überfahrt nach Föhr. Jeans werden gegen Ölzeug getauscht, dann wird auf dem Krabbenkutter von Kapitän Henning Dulz angeheuert. Beim Einholen der Netze und Pulen der Krabben muss die tagesschau-Sprecherin kräftig ran, so wie der Rest der Mannschaft. Mit Föhr-Fan und Schauspieler Christian Brückner, der unter anderem Hollywoodstar Robert De Niro synchronisiert, macht sie einen Ausflug in die Walfänger-Geschichte der Insel. Und mit engagierten Umweltschützenden sammelt sie Plastikmüll am Strand. Erstaunlich, was an einem sauber wirkenden Strand so alles zum Vorschein kommt.

      Auf Langeoog: kein Auto weit und breit, nur Pferdegespanne und Radfahrerinnen und Radfahrer sind hier unterwegs. Die Ostfriesische Insel im Wattenmeer der Nordsee besticht durch ihre himmlische Ruhe. Lärm machen hier höchstens mal die Möwen oder die Wellen, die an den kilometerlangen Strand schlagen. Judith Rakers staunt über die Inselhighlights im Mini-Modus, die "Baumeister" Andreas Böker mit viel Liebe zum Detail aus mehr als einer Million LEGO®-Steinen nachgebaut hat. Sie trifft Krimi-Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf und begibt sich mit ihm auf eine unterhaltsame Spurensuche nach den "literarischen Leichen", die der Schriftsteller auf der Insel versteckt hat. Und barfuß geht es mit Wattführer Joke Pouliart auf eine ganz besondere Wanderung durchs Watt. Es wird lecker, nur so viel sei verraten.

      Die Nordseeinsel Juist lockt Touristen vor allem mit ihren endlosen Dünen und den langen weißen Stränden an. Kein Wunder, dass die Einheimischen ihre Insel liebevoll "Töwerland", also Zauberland, nennen. Im Käseladen von Gunda und Bernd Grützmacher probiert Judith Rakers, neben sehr vielen Käsesorten, auch eine Juister Spezialität: Marmelade aus Sanddorn, zubereitet nach einem alten Familienrezept. Am ewig langen Strand trifft die Moderatorin auf Tim Köhler. Der hat eine besondere Leidenschaft: Treibholz. Daraus baut er mit anderen angespülten Fundstücken in seinem Atelier kleine Kunstwerke. Upcycling im besten Sinne, findet die tagesschau-Sprecherin. Und sie darf dabei sein, wenn Laura und Sebastian, die schon als Kinder ihre Ferien hier verbracht haben, sich am Strand das Jawort geben. Für das Paar war immer klar: wenn Hochzeit, dann auf seiner Lieblingsinsel. Ein romantischer Augenblick, an den sich die Moderatorin gern zurückerinnert.

      Die niederländische Insel Ameland wird aufgrund ihrer Naturschönheiten auch "Wattendiamant" genannt. Hier lernt Judith Rakers auf spektakuläre Art und Weise den Seenot-Rettungsdienst kennen, denn bei einer Übung heißt es "Frau über Bord". Natürlich wird sie gerettet! Pop-Sängerin Loona, die in Deutschland mit ihren 1990er-Megahit "Bailando" bekannt wurde, bringt der Moderatorin einige echt niederländische Traditionen näher, zum Beispiel die Verkostung von fangfrischem Hering, natürlich roh und "heerlijk". Ein weiteres Highlight ist für die Pferdenärrin Judith Rakers die jährliche Vorführung des Pferde-Rettungsbootes, ein einzigartiges Event, das es nur hier auf Ameland gibt. Sie ist mittendrin, wenn zehn Pferde mit donnernden Hufen das Rettungsboot über den Strand durch die Brandung ins Meer ziehen. Und beim Strandsegeln rast die tagesschau-Sprecherin mit bis zu 60 km/h die Küste entlang. Nicht ganz ungefährlich, aber genau das Richtige für Adrenalinjunkies.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.05.2021