• 31.01.2021
      05:15 Uhr
      DAS! DAS! Gast: Monika Baumgartner, Volksschauspielerin | Radio Bremen TV
       

      Sie gilt als eine der letzten großen Volksschauspielerinnen: Monika Baumgartner. Für viele Zuschauerinnen und Zuschauer ist sie einfach Lisbeth Gruber, die Mama vom "Bergdoktor". Seit 2008 spielt sie diese Rolle in der gleichnamigen Erfolgsserie. Bekannt geworden ist die Bayerin 1981 mit dem Fernsehfilm "Die Rumplhanni". Es folgten Serien wie "Unsere schönsten Jahre" und die Mitwirkung in Krimis wie "Derrick", "Tatort" und "Der Bulle von Tölz".
      Auf dem Roten Sofa verrät die leidenschaftliche Skifahrerin, wie es am Set von "Der Bergdoktor" zugeht, welche 15 Jahre die schwersten ihres Lebens waren und warum sie keine Berührungsängste mit Bohrmaschinen und Kombizangen hat.

      Sonntag, 31.01.21
      05:15 - 06:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Sie gilt als eine der letzten großen Volksschauspielerinnen: Monika Baumgartner. Für viele Zuschauerinnen und Zuschauer ist sie einfach Lisbeth Gruber, die Mama vom "Bergdoktor". Seit 2008 spielt sie diese Rolle in der gleichnamigen Erfolgsserie. Bekannt geworden ist die Bayerin 1981 mit dem Fernsehfilm "Die Rumplhanni". Es folgten Serien wie "Unsere schönsten Jahre" und die Mitwirkung in Krimis wie "Derrick", "Tatort" und "Der Bulle von Tölz".
      Auf dem Roten Sofa verrät die leidenschaftliche Skifahrerin, wie es am Set von "Der Bergdoktor" zugeht, welche 15 Jahre die schwersten ihres Lebens waren und warum sie keine Berührungsängste mit Bohrmaschinen und Kombizangen hat.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Franziska Kischkat
      Redaktionelle Leitung Sabine Doppler
      Moderation Inka Schneider

      Sie gilt als eine der letzten großen Volksschauspielerinnen: Monika Baumgartner. Für viele Zuschauerinnen und Zuschauer ist sie einfach Lisbeth Gruber, die Mama vom "Bergdoktor". Seit 2008 spielt sie diese Rolle in der gleichnamigen Erfolgsserie. Bekannt geworden ist die Bayerin 1981 mit dem Fernsehfilm "Die Rumplhanni". Es folgten Serien wie "Unsere schönsten Jahre" und die Mitwirkung in Krimis wie "Derrick", "Tatort" und "Der Bulle von Tölz".

      Wenn nicht gerade Corona-Lockdown herrscht und Monika Baumgartner nicht zwischen ihrem Heimatort Gröbenzell und dem Drehort am Wilden Kaiser pendelt, steht sie in ihrem Raumausstattungsgeschäft in München, das sie zusammen mit ihrer Schwester führt. Die Urbayerin nutzte das vergangene Jahr, um ihre bewegende Autobiografie zu schreiben: "Alles eine Frage der Einstellung. Mein Leben zwischen Berg und Tal".

      Auf dem Roten Sofa verrät die leidenschaftliche Skifahrerin, wie es am Set von "Der Bergdoktor" zugeht, welche 15 Jahre die schwersten ihres Lebens waren und warum sie keine Berührungsängste mit Bohrmaschinen und Kombizangen hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.04.2021