• 20.01.2021
      10:00 Uhr
      Schleswig-Holstein Magazin Moderation: Gabi Lüeße | Radio Bremen TV
       

      Themen:

      • Fehmarn beim Impfen vergessen?
      • Neue Verschärfungen?
      • Corona-Ausbruch in Pflegeheim in Itzstedt
      • Wegen unerlaubten Handels mit Cannabis: Prozessurteil in Schleswig erwartet
      • Kommen weitere verschärfte Maßnahmen? Vorgezogenes Treffen der Ministerpräsidenten mit Merkel
      • Wie geht es weiter für die Beschäftigten der Flensburger Schiffbaugeselllschaft?
      • Die Sprache der Architektur: Das Landgericht in Flensburg

      Mittwoch, 20.01.21
      10:00 - 10:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Fehmarn beim Impfen vergessen?
      • Neue Verschärfungen?
      • Corona-Ausbruch in Pflegeheim in Itzstedt
      • Wegen unerlaubten Handels mit Cannabis: Prozessurteil in Schleswig erwartet
      • Kommen weitere verschärfte Maßnahmen? Vorgezogenes Treffen der Ministerpräsidenten mit Merkel
      • Wie geht es weiter für die Beschäftigten der Flensburger Schiffbaugeselllschaft?
      • Die Sprache der Architektur: Das Landgericht in Flensburg

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Norbert Lorentzen
      Norbert Lorentzen
      Moderation Gabi Lüeße
      Henrik Hanses
      • Fehmarn beim Impfen vergessen?

      Auch wenn vorerst keine neue Runde für die Vergabe von Impfterminen startet: Es bleibt eine schwierige Angelegenheit, per Internet oder Telefon einen Termin zu bekommen - es sind einfach zu wenige, die zur Verfügung stehen. Auch Katja Thiele versucht für ihre 83 Jahre alte Mutter, einen Impftermin zu besorgen. Dabei sind die wenigen Termine nur das geringste Problem, denn sie lebt in Burg auf Fehmarn (Kreis Ostholstein). Selbst wenn sie für ihre schwer krebskranke Mutter einen Termin bekommen würde, ist da immer noch der lange Weg ins Impfzentrum nach Eutin. Das sind hin und zurück 140 Kilometer: für die Mutter einfach zu mühsam. Ist die Ostseeinsel als Impfstandort in der Region vergessen worden? Müsste eine verbessere Zusammenarbeit mit den Hausärzten geschaffen werden? Wir fragen nach.

      • Neue Verschärfungen?

      Heute sind sie wieder zusammengeschaltet: die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten. Angesichts zwar leicht sinkender Infektionszahlen, aber auch einer schlecht einschätzbaren Bedrohung durch Virus-Mutationen sind weitere Verschärfungen der Corona-Maßnahmen wahrscheinlich. Welche das sein werden und welche davon in Schleswig-Holstein umgesetzt werden sollen, berichten wir heute in der Sendung. Außerdem haben wir Landespolitiker zur Glaubwürdigkeitskrise der Politik befragt: Immer neue Maßnahmen, oftmals schlechte Umsetzung in die Praxis, scheinbare Planlosigkeit bei den Entscheidungsträgern. Ist das tatsächlich so und wie kann man die Bürger besser mitnehmen auf dem Weg durch die Krise?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.04.2021