• 16.01.2021
      16:45 Uhr
      Wolf, Bär & Co. (37) Ein Fischotter beim Arzt: Mikey hat eine Lungenentzündung | Radio Bremen TV
       

      Heute sehen Sie:

      • Fischotter Mikey muss zum Tierarzt
      • Die erste Nacht bei Onkel und Tante
      • Träge Damen bei der Pediküre
      • Frieden bei den Präriehunden
      • Wellness für Richard und Freiheit für Spechti

      Samstag, 16.01.21
      16:45 - 17:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Heute sehen Sie:

      • Fischotter Mikey muss zum Tierarzt
      • Die erste Nacht bei Onkel und Tante
      • Träge Damen bei der Pediküre
      • Frieden bei den Präriehunden
      • Wellness für Richard und Freiheit für Spechti

       

      Stab und Besetzung

      Regie Christina Krätzig
      Redaktionelle Leitung Angelika Paetow
      Produktion Daniel Buresch
      Redaktion Holger Hermesmeyer
      Autor Christina Krätzig
      • Fischotter Mikey muss zum Tierarzt

      Dr. Kaling stellt bei dem Fischottermännchen Mikey eine schwere Lungenentzündung und Fieber fest. Der sonst immer hungrige Mikey hat seit Tagen nichts gefressen. Tierparkleiter Ralf Neumann und Tierpfleger Jens Pradel machen sich große Sorgen.

      • Die erste Nacht bei Onkel und Tante

      Der kleine Polarwolf Noran hat seine erste Nacht alleine bei Onkel Nanuk und Tante Flocke im Gehege verbracht. Umso mehr freut er sich, als Wolfsmutter Tanja Askani ihn am nächsten Morgen zur Belohnung Selbstgekochtes vorbeibringt. Noran dankt es ihr mit seinem ersten Wolfsheulen.

      • Träge Damen bei der Pediküre

      Die Maskenschwein-Frauen müssen dringend in den Nagelpflegesalon, doch das ist eine ganz schön schwierige Angelegenheit für Obertierpflegerin Alexandra Urban, denn die Damen sind äußerst träge.

      • Frieden bei den Präriehunden

      Ganz agil dagegen sind die zwei Präriehund-Männer Bob und Alfred, die ständig an ihren Wohnungen bauen. Seit zwei Wochen haben die beiden Damengesellschaft. Die Zankereien sind passé, und es ist Frieden eingekehrt.

      • Wellness für Richard und Freiheit für Spechti

      Tierpflegerin Silke Lohmann und Azubi Jörg Bruno Grabbert sorgen für ein gepflegtes Äußeres. Bei den Zotteltieren ist das gar nicht so einfach. Nach mehreren Anläufen soll Buntspecht Spechti endlich wieder in die Natur entlassen werden und dort auch bleiben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.05.2021