• 01.11.2020
      16:30 Uhr
      Sass: So isst der Norden Tafelspitz-Variationen zum Bier | Radio Bremen TV
       

      Zum 225-jährigen Jubiläum der kleinen Spirituosenmanufaktur von Olaf Schlichting wird Rainer Sass in Neuhaus an der Oste die Kochlöffel schwingen. Für Familie Schlichting und Stammgäste gibt es Siede- und Kochfleisch nach Wiener Art. Dazu gibt es Bouillonkartoffeln und eine österreichische Meerrettichsoße. Außerdem serviert Rainer Sass zum saftigen Kochfleisch ein mediterranes Petersilien-Pesto und selbstgemachten Chimichurri.

      Sonntag, 01.11.20
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Zum 225-jährigen Jubiläum der kleinen Spirituosenmanufaktur von Olaf Schlichting wird Rainer Sass in Neuhaus an der Oste die Kochlöffel schwingen. Für Familie Schlichting und Stammgäste gibt es Siede- und Kochfleisch nach Wiener Art. Dazu gibt es Bouillonkartoffeln und eine österreichische Meerrettichsoße. Außerdem serviert Rainer Sass zum saftigen Kochfleisch ein mediterranes Petersilien-Pesto und selbstgemachten Chimichurri.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Florian Kruck
      Autor Florian Kruck
      Moderation Rainer Sass
      Redaktion Thorsten Bartels

      Auf seiner kulinarischen Reise durch Norddeutschland macht Rainer Sass Station in Neuhaus an der Oste. In dem kleinen Ort nähe Cuxhaven besucht der NDR Fernsehkoch das Brauhaus und die Schnaps- und Spirituosenmanufaktur von Olaf Schlichting.

      Neben handwerklich gebrautem Bier produziert der gelernte Destillateur hier in der achten Generation hochprozentiges. Seit fünf Jahren gibt es in seinem Sortiment sogar norddeutschen Whiskey. Rainer Sass darf zunächst einen Blick in das Labor der traditionsreichen Destille werfen. Mit einer Vielzahl an Gewürzen und Kräutern werden die Spirituosen in Handarbeit hergestellt, teilweise nach jahrhundertealten Familienrezepten.

      Zum 225-jährigen Jubiläum der kleinen Spirituosenmanufaktur wird Rainer Sass nun in Neuhaus die Kochlöffel schwingen. Für Familie Schlichting und Stammgäste gibt es Siede- und Kochfleisch nach Wiener Art. Dafür hat der NDR Fernsehkoch ein Bürgermeister- und ein Schaufelstück mitgebracht. Das Rindfleisch aus Keule und Schulter ist besonders schmackhaft und eine preiswerte Alternative zum klassischen Tafelspitz. Gegart wird das Siedefleisch in einer kräftigen Brühe aus Knochen und Suppengemüse.
      Dazu gibt es Bouillonkartoffeln und eine österreichische Meerrettichsoße. Außerdem serviert Rainer Sass zum saftigen Kochfleisch ein mediterranes Petersilien-Pesto und selbstgemachten Chimichurri. Der scharfe Kräuterdip wird in Argentinien und anderen südamerikanischen Länder traditionell zu gegrillten Steaks gereicht.

      Rezepte zur Sendung auf NDR Text Seite 590 und im Internet www.ndr.de/kochen

      Wird geladen...
      Sonntag, 01.11.20
      16:30 - 17:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.04.2021