• 22.10.2020
      12:25 Uhr
      In aller Freundschaft (472) Enttäuschte Erwartungen | Radio Bremen TV
       

      Der neunjährige Leon Schumann hat bereits eine lange Leidensgeschichte hinter sich. Seit fünf Jahren trägt er zwei Herzen in seiner Brust: Sein eigenes und das eines Spenders. Weil er gegen die Medikamente, die die Abstoßung des Spenderherzens verhindern sollen, seit einiger Zeit allergisch reagiert, wird er in die Sachsenklinik gebracht. Dort soll das Spenderherz ausgetauscht werden. Während Dr. Elena Eichhorn und Dr. Martin Stein die Operation durchführen, machen sie eine überraschende Entdeckung.

      Donnerstag, 22.10.20
      12:25 - 13:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Der neunjährige Leon Schumann hat bereits eine lange Leidensgeschichte hinter sich. Seit fünf Jahren trägt er zwei Herzen in seiner Brust: Sein eigenes und das eines Spenders. Weil er gegen die Medikamente, die die Abstoßung des Spenderherzens verhindern sollen, seit einiger Zeit allergisch reagiert, wird er in die Sachsenklinik gebracht. Dort soll das Spenderherz ausgetauscht werden. Während Dr. Elena Eichhorn und Dr. Martin Stein die Operation durchführen, machen sie eine überraschende Entdeckung.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Arzu Ritter Arzu Bazman
      Barbara Grigoleit Uta Schorn
      Schwester Yvonne Maren Gilzer
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Otto Stein Rolf Becker
      Matthias Richter Matthias Komm
      Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
      Hans-Peter Brenner Michael Trischan
      Monika Schumann Mariella Ahrens
      Vera Bader Claudia Wenzel
      Gunther Mensing Klaus Schindler
      Regie Jürgen Brauer
      Musik Paul Vincent Gunia
      Oliver Gunia
      Kamera Michael Ferdinand
      Stephan Motzek
      Drehbuch Aglef Püschel

      Der neunjährige Leon Schumann hat bereits eine lange Leidensgeschichte hinter sich. Seit fünf Jahren trägt er zwei Herzen in seiner Brust: Sein eigenes und das eines Spenders. Weil er gegen die Medikamente, die die Abstoßung des Spenderherzens verhindern sollen, seit einiger Zeit allergisch reagiert, wird er in die Sachsenklinik gebracht. Dort soll das Spenderherz ausgetauscht werden.

      Leons Mutter Monika Schumann ist in großer Angst um ihr Kind. Pflegepersonal und Ärzte der Klinik merken schnell, dass sie den Jungen damit sehr belastet. Alle sind bemüht, Mutter und Sohn aufzubauen und ihnen neuen Mut zu machen. Während Dr. Elena Eichhorn und Dr. Martin Stein die Operation durchführen, machen sie eine überraschende Entdeckung.

      Ausgerechnet an dem Tag, als Dr. Roland Heilmann seine Forschungsergebnisse zum Thema Osteoplastik veröffentlichen will, muss er entsetzt feststellen, dass ihm sein Konkurrent Professor Gunther Mensing zuvorgekommen ist. Eine Katastrophe nicht nur für Roland persönlich, sondern auch für das Ansehen und die finanzielle Lage der gesamten Sachsenklinik. Roland will nicht an einen Zufall glauben und stellt Mensing zur Rede. Der leugnet zwar, Rolands Arbeit gestohlen zu haben, doch als der Chefarzt erfährt, dass Vera Bader neuerdings für Mensing arbeitet, ist der Fall für ihn klar: Vera hat sich Zugang zu seinem Computer verschafft, die Forschungsergebnisse gestohlen und Mensing übergeben.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 22.10.20
      12:25 - 13:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.01.2021