• 09.10.2017
      12:05 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. Anoas sind auch nur Menschen | Radio Bremen TV
       

      Anoa-Mädchen Kathi braucht einen Mann. Der Auserwählte wartet auch schon hinter den Kulissen: Hermann, ihr ehemaliger Liebhaber. Aber dem geplanten Techtelmechtel steht noch Kathis Familie im Weg: ihr Vater Bernhardt, ihr Bruder Bruno und Dietrich, ein alter Freund der Familie. Für einen weiteren Mann ist da offenbar kein Platz im Stall. Florian Ludwig muss also einen von ihnen ausquartieren. Die Wahl fällt auf Bruno. Riesenotter-Mutter Madisha muss Abschied nehmen - von ihren Söhnen Otto und Paul, die in den Niederlanden ein neues Zuhause finden.

      Montag, 09.10.17
      12:05 - 12:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Anoa-Mädchen Kathi braucht einen Mann. Der Auserwählte wartet auch schon hinter den Kulissen: Hermann, ihr ehemaliger Liebhaber. Aber dem geplanten Techtelmechtel steht noch Kathis Familie im Weg: ihr Vater Bernhardt, ihr Bruder Bruno und Dietrich, ein alter Freund der Familie. Für einen weiteren Mann ist da offenbar kein Platz im Stall. Florian Ludwig muss also einen von ihnen ausquartieren. Die Wahl fällt auf Bruno. Riesenotter-Mutter Madisha muss Abschied nehmen - von ihren Söhnen Otto und Paul, die in den Niederlanden ein neues Zuhause finden.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Holger Kouschil
      Redaktion Peter Gütte
      Birgit Nannen

      Anoas sind auch nur Menschen
      Anoa-Mädchen Kathi braucht einen Mann. Der Auserwählte wartet auch schon hinter den Kulissen: Hermann, ihr ehemaliger Liebhaber. Aber dem geplanten Techtelmechtel steht noch Kathis Familie im Weg: ihr Vater Bernhardt, ihr Bruder Bruno und Dietrich, ein alter Freund der Familie. Für einen weiteren Mann ist da offenbar kein Platz im Stall. Florian Ludwig muss also einen von ihnen ausquartieren. Die Wahl fällt auf Bruno. Eine Woche lang hat Florian mit ihm den Gang in die Transportkiste geübt, das klappt ganz passabel. Doch am Tag des Auszugs scheint Bruno den Braten gerochen zu haben. Er stellt sich dem Liebesglück von Kathi in den Weg.

      Synchronschlüpfen bei den Reiherenten
      Auch die Reiherenten sind in Liebesstimmung. Andrea Dennig schaut regelmäßig zum Teich, ob ihre Enten in Ruhe brüten können. Denn die häufigen Unwetter und natürliche Feinde haben in letzter Zeit das Brutgeschäft empfindlich gestört. Damit sich der Marder nicht die verbliebenen Eier holt, bringt Andrea die Gelege in Sicherheit. Im rückwärtigen Vogelhaus entwickelt sich der Nachwuchs der Reiherente nun im künstlichen Brüter. Aus den Eiern sollten schon in den nächsten Stunden gesunde Küken schlüpfen. Und überraschenderweise passiert das fast zeitgleich.

      Das Geschrei ist groß
      Riesenotter machen immer ein riesiges Geschrei: wenn sie hungrig sind, sich um Fisch streiten oder voneinander getrennt werden. Riesenotter sind äußerst sozial, richtige Familientiere. Dennoch wird es nun Zeit, Abschied zu nehmen. Mutter Madisha muss ihre beiden Söhne Otto und Paul ziehen lassen. Mit fast zwei Jahren kommen sie allmählich in die Geschlechtsreife. Dann suchen sich junge Männchen in freier Natur ihre eigenen Gruppen. Im AquaZoo Friesland in Leeuwarden in den Niederlanden werden Otto und Paul ein schönes neues Zuhause finden. Aber das Geschrei ist dennoch groß.

      Produktion: Holger Kouschil
      Redaktion: Peter Gütte
      Redaktion: Birgit Nannen

      Wird geladen...
      Montag, 09.10.17
      12:05 - 12:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.06.2021