• 09.10.2017
      10:00 Uhr
      Schleswig-Holstein Magazin Moderation: Marie-Luise Bram und Gerrit Derkowski | Radio Bremen TV
       

      Themen u.a.:

      • Zum Vogelkiek: Bustour auf den Spuren der Vogelzüge
      • Gemeinschaft gegen das Vergessen: Demenz-WG auf dem Bauernhof
      • Mit Sport Gutes tun: Budo-Gala mit Taekwondo-Weltmeistern
      • Integrationshilfe auf vier Pfoten: besseres Lernen für Schüler mit Hilfe von Hunden
      • Zeitreise: Zum 30. Todestag von Uwe Barschel
      • Kulturtipp: Gemälde im Botha-Stil in Uetersen

      Montag, 09.10.17
      10:00 - 10:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen u.a.:

      • Zum Vogelkiek: Bustour auf den Spuren der Vogelzüge
      • Gemeinschaft gegen das Vergessen: Demenz-WG auf dem Bauernhof
      • Mit Sport Gutes tun: Budo-Gala mit Taekwondo-Weltmeistern
      • Integrationshilfe auf vier Pfoten: besseres Lernen für Schüler mit Hilfe von Hunden
      • Zeitreise: Zum 30. Todestag von Uwe Barschel
      • Kulturtipp: Gemälde im Botha-Stil in Uetersen

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Norbert Lorentzen
      • Zum Vogelkiek: Bustour auf den Spuren der Vogelzüge

      Herbstzeit ist auch gleichzeitig Vogelzugzeit. Jetzt kommen die Vögel zu Tausenden ins schleswig-holsteinische Wattenmeer. Sie rasten bei Hochwasser auf Salzwiesen und Stränden, um dann beim nächsten Niedrigwasser wieder auf den Wattflächen nach Nahrung zu suchen. Nicht nur für Ornithologen und Vogelliebhaber ein echtes Spektakel. Extra zu diesem Anlass bieten die Naturschutzverbände den jährlich stattfindenden Westküstenkiek an. Gemeinsam mit Vogelexperten der Nationalparkverwaltung geht es zu den besten Beobachtungsplätzen entlang der Küste. Highlight in diesem Jahr: Eine Bustour, die zu den besten Beobachtungsplätzen der Halbinsel Eiderstedt führt. Gerade an der Eidermündung wird die ganze Vielfalt geboten - unbekannte Süßwassererlebensräume und Vogelrastgebiete im Nationalpark. Ein Team des Schleswig-Holstein Magazins ist mit Ranger Martin Kühn auf seiner Tour dabei.

      • Gemeinschaft gegen das Vergessen: Demenz-WG auf dem Bauernhof

      Ein Problem in unserer Gesellschaft: Wie geht man mit älter werdenden Menschen um? Vor allem, wenn sie an Alzheimer erkrankt sind. Ganztägige Pflegebetreuung, so weit so gut. Aber wie kann man es möglich machen, dass diese Menschen so selbstbestimmt wie irgendwie möglich leben. Ein erfolgreiches Modell ist eine Wohngemeinschaft für diese Menschen, in der sie einerseits betreut werden, andererseits aber noch so viel wie möglich selbst machen. Unsere Reporterin Vèrena Püschel ist beim Alltag in dieser ungewöhnlichen Wohngemeinschaft dabei, begleitet die Bewohner bei einem Ausflug auf einen Bauernhof und erlebt dabei immer wieder anrührende, menschliche Momente.

      Wird geladen...
      Montag, 09.10.17
      10:00 - 10:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.06.2021