• 27.10.2019
      06:00 Uhr
      Nordtour Radio Bremen TV
       
      • Die Rote Straße Flensburgs
      • Der Kaffeeröster und die Heide
      • Sanfte Bewegung, gute Gespräche: die SchritteMacher
      • Farben, Licht und Malerei: die Künstlerin Steffi Klymant
      • Karibisches Flair in Hamburg
      • Die Bodypainterin
      • Café Brandtschatz im Herzogtum Lauenburg
      • Bunte Farben im Herbst: mit dem Hobbyfotografen auf Waldtour
      • Hamburger Tresen-Weisheiten: zur richtigen Zeit am richtigen Ort

      Fitness für Hund und Halter

      Sonntag, 27.10.19
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      • Die Rote Straße Flensburgs
      • Der Kaffeeröster und die Heide
      • Sanfte Bewegung, gute Gespräche: die SchritteMacher
      • Farben, Licht und Malerei: die Künstlerin Steffi Klymant
      • Karibisches Flair in Hamburg
      • Die Bodypainterin
      • Café Brandtschatz im Herzogtum Lauenburg
      • Bunte Farben im Herbst: mit dem Hobbyfotografen auf Waldtour
      • Hamburger Tresen-Weisheiten: zur richtigen Zeit am richtigen Ort

      Fitness für Hund und Halter

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Thomas Schmidt
      Redaktion Kerstin Patzschke-Schulz

      Die Rote Straße Flensburgs
      Der inzwischen verstorbene Günter Kruse war der "Vater" der Roten Straße in Flensburg. Er war der Meinung, alte Häuser brauchen alte Materialien. Aus Klostersteinen, massiven Eichenstämmen und einem handgeschmiedeten Treppengeländer aus dem heruntergekommen Krusehof hat er das idyllische Kleinod inmitten der Roten Straße in Flensburg geschaffen. Im Hof hat Kai Oliver Hübner seine Süßwaren-Werkstatt eröffnet und stellt vor Ort Pralinen, Schokolade und Marzipan in verschiedenen Geschmacksrichtungen her. Gleich nebenan verziert Graveurin Anne Wenzel Gläser zu kleinen Kunstwerken. Am Ende des Hofes erinnert die Weinstube an die Zeiten, als Viehtreiber, Händler und Bauern in der Roten Straße einkehrten, um ein gutes Geschäft auf dem nahegelegenen Markt mit einem edlen Tropfen zu begießen.

      Der Kaffeeröster und die Heide
      Frank Prohl ist Kaffeeröster aus Leidenschaft. In einer alten Dorfwassermühle in der Lüneburger Heide hat er eine Rösterei mit Café eröffnet. Dort gibt es seine hausgerösteten eigenen Mischungen wie die "Schwarze Schnucke", dazu selbst gebackene Torten. Ein köstliches Kaffeearoma umgibt die Heiderösterei.

      Sanfte Bewegung, gute Gespräche: die SchritteMacher
      Annett Liskewitsch musste wegen zweier Bandscheibenvorfälle und einem Kapselriss im Knöchel eine Reha machen. Dort spürte sie in den eigenen Körper, die eigene Seele hinein. Was ihr geholfen hat: laufen, denken und gute Gespräche. Danach kündigte sie ihren guten Job bei der Stadthalle Rostock und wagte eine ganz neue Geschäftsidee: Sie geht mit anderen Frauen spazieren! Gegen Vereinsamung und für Bewegung. Gerne durch Rostocks Innenstadt, den großen Stadtpark Barnstorfer Wald oder auf den neu angelegten Thalassowegen entlang der Küste. Sie selber bezeichnet sich als WEGbegleiterin, GEHsprächspartnerin und Kommunikationsstrategin.

      Farben, Licht und Malerei: die Künstlerin Steffi Klymant
      Schon als Siebenjährige wusste Steffi Klymant, dass sie eine Künstlerin ist. Doch auf dieses Leben musste sie noch ein paar Jahrzehnte warten. Nach der Schule machte sie auf Wunsch der Eltern eine Ausbildung zur Industriekauffrau. Doch Steffi Klymant schwimmt sich frei und macht später ihre Leidenschaft zum Beruf und wird freischaffende Künstlerin. Bei der 51-Jährigen dreht sich alles um Farben, Licht und Malerei. Am liebsten malt sie Tiere, die vom Aussterben bedroht sind. Gerade wagt sie ein neues Abenteuer: Mit ihrem Mann hat sie einen alten Bauernhof gekauft, den sie gemeinsam renovieren.

      Karibisches Flair in Hamburg
      Auch in Hamburg kann man karibisches Flair erleben. Teams der "Nordtour" speisen in tropischem Ambiente nahe dem Fischmarkt, werfen einen Blick in Deutschlands einzigen Plattenladen, der sich auf Reggae spezialisiert hat, und tanzen Bachata und Merengue in einer dominikanischen Tanzbar, die gleichzeitig ein Tante-Emma-Laden ist.

      Die Bodypainterin
      In sechs Stunden erschuf Claudia Kraemer mit ihrem Künstler-Partner die Kunstfigur Halo und holte damit beim Bodypainting-Festival in Klagenfurt erneut den Weltmeistertitel, ihren dritten mittlerweile. Die Rostockerin hat schon immer gern gemalt. Vor elf Jahren machte sie sich selbstständig, fing an mit Kinderschminken. Inzwischen arbeitet sie auf großen Events wie beim Fest der Feen, Faune und Fabelwesen in Boltenhagen oder bei der Gruselnacht in Rövershagen.

      Café Brandtschatz im Herzogtum Lauenburg
      Die hausgemachten Chutneys und Soßen aus dem Hofladen des Cafés Brandtschatz in Lankau im Naturpark Lauenburgische Seen sind aus regionalen Zutaten ohne Geschmacksverstärker hergestellt. Inhaber Christoph Brandt, ein gelernter Koch und Ökotrophologe, hat die reetgedeckte elterliche Fachwerkhofstelle aus dem 17. Jahrhundert zusammen mit seiner Frau Anja restauriert. Das idyllisch gelegene Café mit seinen kleinen nostalgisch eingerichteten Stuben und einem Bauerngarten mit Blick auf den Ankerschen See ist ein beliebtes Ausflugsziel, hat an Wochenenden und Feiertagen geöffnet.

      Bunte Farben im Herbst: mit dem Hobbyfotografen auf Waldtour
      Willi Rolfes aus Lohne (Landkreis Vechta) zählt zu den renommiertesten Natur- und Tierfotografen Deutschlands und hat schon mehr als 60 Fotobücher herausgebracht. Tagsüber macht er seinen normalen Bürojob als geschäftsführender Direktor der Katholischen Akademie Stapelfeld, aber in seiner Freizeit geht er so oft es geht hinaus und fotografiert, am liebsten im Herbst.

      Hamburger Tresen-Weisheiten: zur richtigen Zeit am richtigen Ort
      Die Barleute, die in den angrenzenden Bars oder Cafés an Hamburgs schönsten Plätzen arbeiten, beobachten das Kommen und Gehen der Flaneure, der Angestellten in der Mittagspause, der Liebespaare am Abend. Manchmal sind sie auch ganz allein an Orten, die sonst sehr belebt sind. Die "Nordtour" schaut ihnen über die Schulter und sieht dem Treiben aus Sicht de Barleute zu.

      Fitness für Hund und Halter
      Jane Bauscher aus Achim hat schon immer gerne Sport gemacht. Als vor ein paar Jahren Bella, eine junge Mischlingshündin aus dem Tierschutz, bei ihr landete, änderte sich ihr Leben: Frauchen brauchte viel Zeit für das Tier, die ihr für eigene sportliche Aktivitäten fehlte. Ein Problem, eine Lösung: Jane Bauscher ließ sich zur Fitnesstrainerin für Hund und Halter ausbilden. Die "Nordtour" ist im Achimer Stadtwald mit Jane Bauscher und "Fit-mit-Bella"-Teams auf dem Trimm-Dich-Pfad dabei.

      Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.07.2020