• 27.10.2019
      00:30 Uhr
      Ditte & Louise / Rache / Herzstein Um 03:00 Uhr Beginn der Winterzeit | Radio Bremen TV
       

      61. Nordische Filmtage

      • 00:30 (Sommerzeit): Ditte & Louise (Spielfilm Dänemark 2018)
      • 02:15 (Sommerzeit): Rache (Spielfilm Norwegen / Kanada 2015)
      • 02:50 (Winterzeit): Herzstein (Spielfilm Island 2016)

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 27.10.19
      00:30 - 04:50 Uhr (320 Min.)
      320 Min.
      VPS 00:15
      Stereo HD-TV

      61. Nordische Filmtage

      • 00:30 (Sommerzeit): Ditte & Louise (Spielfilm Dänemark 2018)
      • 02:15 (Sommerzeit): Rache (Spielfilm Norwegen / Kanada 2015)
      • 02:50 (Winterzeit): Herzstein (Spielfilm Island 2016)

       
      • Ditte & Louise

      Spielfilm Dänemark 2018
      Ditte ist Schauspielerin, aber schon über 40. Und für Schauspielerinnen in diesem Alter gibt es keine Rollen mehr. Kurzerhand verkleidet sie sich als Mann und geht nun als Ditlev zu den Castings. Schnell wird sie sehr erfolgreich. Doch sie verändert sich, was die Freundschaft zu Louise bedroht.

      Ditte: Ditte Hansen
      Louise: Louise Mieritz
      Gritt: Lotte Andersen
      Trine: Trine Dyrholm
      Musik: Jomi Massage
      Kamera: Manuel Alberto Claro
      Regie: Niclas Bendixen

      • Rache

      Spielfilm Norwegen / Kanada 2015
      Reisejournalistin Andrea schreibt einen Artikel über den Hotelmanager Morten. Beide sind durch ein schreckliches Verbrechen in ihrer Vergangenheit miteinander verbunden. Morten und seine Frau nehmen Andrea herzlich bei sich auf. Der Hotelmanager bewirbt sich auf das Amt des Bürgermeisters und erscheint als wahrer Musterbürger.
      Bald aber zeigt sich, dass weder er noch die Reisejournalistin die sind, die sie zu sein scheinen. Ihre Schwester, erzählt Andrea Mortens Frau, habe sich das Leben genommen. Bald wird klar, dass sie Sühne für ein Verbrechen will, das Jahre zurückliegt. Schritt für Schritt zerstört Andrea Mortens Existenz und spielt die Einwohner des Ortes gegeneinander aus. Dazu braucht es zuerst nicht mehr als ein Handy. Bereits wenige Tage nach ihrer Ankunft beginnt die gutbürgerliche Fassade zu bröckeln. Später kommt noch ein Messer zum Einsatz.

      Rebekka: Siren Jørgensen
      Morten: Frode Winther
      Nina: Maria Bock
      Bimbo: Anders Baasmo Christiansen
      Ivar: Trond Espen Seim
      Buch: Kjersti Steinsbø
      Regie: Kjersti Steinsbø

      • Herzstein

      Spielfilm Island 2016
      Thór und Kristján leben in einem kleinen entlegenen Fischerort in Island. Ihren Sommer verbringen sie dort, so gut es eben geht: Sie vertreiben sich die Zeit beim Fischefangen an der Hafenmole, auf dem Schrottplatz oder vor dem Spielautomaten. Sie vertrauen einander, was viel wert ist in einem Dorf, in dem auf die Erwachsenen eher wenig Verlass ist, und wo kaum eine Peinlichkeit vor der Gemeinschaft verborgen bleibt.
      Doch die Jungen bemerken auch, dass sie sich allmählich verändern: Als Thór nicht weiß, wie er sich einem Mädchen aus dem Ort nähern soll, bietet Kristján seine Hilfe an. Doch der muss zugleich mit der immer stärkeren Zuneigung leben, die er für seinen besten Freund empfindet.

      "Herzstein" wurde 2016 mit dem NDR Filmpreis bei den Nordischen Filmtagen in Lübeck ausgezeichnet.

      Thor: Baldur Einarsson
      Kristján: Blær Hinriksson
      Beta: Diljá Valsdóttir
      Hanna: Katla Njálsdóttir
      Sven: Søren Malling
      Regie: Gudmundur Arnar Gudmundsson
      Buch: Gudmundur Arnar Gudmundsson
      Kamera: Sturla Brandth Grøvlen
      Musik: Kristian Selin Eidnes Andersen

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 27.10.19
      00:30 - 04:50 Uhr (320 Min.)
      320 Min.
      VPS 00:15
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.05.2021