• 12.09.2019
      00:45 Uhr
      Visite Moderation: Vera Cordes | Radio Bremen TV
       

      Visite informiert jeden Dienstag über aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen Medizin und Gesundheit - aus Klinik, Praxis und Forschung.
      Geplante Themen:

      • Viel hilft viel: Routine verbessert OP-Erfolg
      • Wenn versteckte Entzündungen krank machen
      • Gesunde Alterativen zu Kartoffeln und Kohl
      • Energydrinks: Schwere Nebenwirkungen möglich

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 12.09.19
      00:45 - 01:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Visite informiert jeden Dienstag über aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen Medizin und Gesundheit - aus Klinik, Praxis und Forschung.
      Geplante Themen:

      • Viel hilft viel: Routine verbessert OP-Erfolg
      • Wenn versteckte Entzündungen krank machen
      • Gesunde Alterativen zu Kartoffeln und Kohl
      • Energydrinks: Schwere Nebenwirkungen möglich

       
      • Viel hilft viel: Routine verbessert OP-Erfolg

      Es ist eigentlich eine Binsenweisheit: Wer etwas häufig und regelmäßig tut, erzielt bessere Ergebnisse. Auch in der Medizin gilt das und darum gibt es schon seit Jahren für sieben planbare Eingriffe sogenannte Mindestmengen, die Klinik einhalten muss. Doch eine aktuelle Untersuchung zeigt: ein großer Teil der Kliniken erreicht die vorgeschriebenen Fallzahlen nicht. 40 Prozent operieren demnach ohne die geforderte Routine.
      Stellen Sie uns Ihre Fragen zu diesem Thema im Internet: www.ndr.de/visite

      • Wenn versteckte Entzündungen krank machen

      Mit einer Entzündung versucht der Körper, Krankheitserreger und Schadstoffe zu beseitigen. Wenn dieser Prozess außer Kontrolle gerät, entstehen nicht nur klassische Entzündungskrankheiten wie Gelenk-Rheuma, Schuppenflechte oder chronische Darmerkrankungen. Auch bei vielen anderen Krankheiten wissen Mediziner heute, dass versteckte Entzündungen eine wichtige Rolle spielen: bei Diabetes, Arterienverkalkung, sogar bei Nervenerkrankungen wie Parkinson. Bewegungsmangel, Übergewicht und Schlafstörungen heizen die Entzündung an, Müdigkeit und Schwäche sind die Folge. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, wie man diese schleichenden Vorgänge entdecken und stoppen kann.

      • Gesunde Alterativen zu Kartoffeln und Kohl

      Zu Wintergemüse wie Grünkohl oder Wirsing gibt es leckere Alternativen, etwa Federkohl, Palmkohl und Pak Choi. Und statt Kartoffeln schmeckt vielen zur Abwechslung die alte Gemüsesorte Topinambur. Wie gesund sind die Alternativen zu Kartoffeln und herkömmlichem Kohl? Und wie bereitet man sie zu?

      • Energydrinks: Schwere Nebenwirkungen möglich

      Energdrinks versprechen eine höhere Leistungsfähigkeit und bessere Konzentration. Vor allem bei Jugendlichen kommen die süßen Drinks gut an: Laut einer Umfrage trinkt jeder Fünfte im Alter von 10 bis 16 Jahren regelmäßig Energydrinks. Doch wer die aufputschenden Getränke häufig und in großer Menge trinkt, erhöht sein Risiko für einen Herzinfarkt oder sogar plötzlichen Herztod. Aus den USA sind bereits mehrere Todesfälle bekannt, die in Zusammenhang mit Energydrinks gebracht werden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 12.09.19
      00:45 - 01:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.11.2020