• 30.08.2019
      14:15 Uhr
      die nordstory - Von New York nach Kiel Ein Professor wird Grillmeister | Radio Bremen TV
       

      John Rapaglia lebt in der tollen Stadt New York, hat einen tollen Job, er ist Professor für Meeresbiologie, und viele tolle Freunde. Trotzdem kündigt er seinen Job und sein Apartment und will auswandern. Der 36-Jährige möchte noch einmal sein Glück versuchen, ganz von vorn anfangen: am Grill in Kiel, mit Hackfleisch und Hamburgern. John hat während seines Studiums als Doktorand zwei Jahre lang an der Förde gelebt und schon damals, zur Begeisterung seiner Studenten, gelegentlich gegrillt. Nun will er mit den Freunden von einst seinen Traum wahrmachen und ein eigenes Burger-Restaurant eröffnen.

      Freitag, 30.08.19
      14:15 - 15:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      John Rapaglia lebt in der tollen Stadt New York, hat einen tollen Job, er ist Professor für Meeresbiologie, und viele tolle Freunde. Trotzdem kündigt er seinen Job und sein Apartment und will auswandern. Der 36-Jährige möchte noch einmal sein Glück versuchen, ganz von vorn anfangen: am Grill in Kiel, mit Hackfleisch und Hamburgern. John hat während seines Studiums als Doktorand zwei Jahre lang an der Förde gelebt und schon damals, zur Begeisterung seiner Studenten, gelegentlich gegrillt. Nun will er mit den Freunden von einst seinen Traum wahrmachen und ein eigenes Burger-Restaurant eröffnen.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Stephan Helms
      Autor Ulrich Patzwahl
      Redaktion Katrin Glenz
      Andrea Jedich

      John Rapaglia lebt in der tollen Stadt New York, hat einen tollen Job, er ist Professor für Meeresbiologie, und viele tolle Freunde. Trotzdem kündigt er seinen Job und sein Apartment und will auswandern. Der 36-Jährige möchte noch einmal sein Glück versuchen, ganz von vorn anfangen: am Grill in Kiel, mit Hackfleisch und Hamburgern.

      John hat während seines Studiums als Doktorand zwei Jahre lang an der Förde gelebt und schon damals, zur Begeisterung seiner Studenten, gelegentlich gegrillt. Nun will er mit den Freunden von einst seinen Traum wahrmachen und ein eigenes Burger-Restaurant eröffnen.

      Allerdings gibt es reichlich Hürden und Hemmnisse: Die alte Bäckerei, in die John einziehen will, muss entkernt werden. Das Lärmschutzgutachten kommt nicht pünktlich, das Brandschutzgutachten auch nicht, die Fliesen sind zu groß und die Eingangstür ist zu klein. Nach spätestens drei Monaten Bauzeit muss John aber eröffnen und Burger verkaufen, sonst reicht das Geld nicht.

      Er hat drei Monate Zeit, um beim Biobauern aus der Region die Fleischpreise zu "drücken", den richtigen Schafkäse für die Cheeseburger oder ein überzeugendes Rezept für den vegetarischen Burger zu finden. Drei Monate, in denen eines nicht passieren darf: John darf seine Begeisterung nicht verlieren. "die nordstory" begleitet John Rapaglia an seinen letzten Tagen in New York bis zur Eröffnung von John's Burgers in seiner Traumstadt Kiel.

      Was halten seine Uni-Kollegen von seiner Auswanderung und der Burger-Idee? Einige Freunde machen sogar mit bei seinem Abenteuer. Und am Ende seiner unglaublichen Geschichte stellen sich John die Fragen: Hat sich das alles gelohnt? Ein neues Leben in Norddeutschland? Und: Ist sie noch da, die Begeisterung?

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 30.08.19
      14:15 - 15:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.11.2020