• 26.08.2019
      11:35 Uhr
      Einfach genial! Radio Bremen TV
       

      Das Magazin über Erfinder und ihre genialen Ideen.

      Die Themen im Überblick:

      • Neue Dachzeltkonstruktion
      • Grassamenpellets
      • Lastenrad

      Montag, 26.08.19
      11:35 - 12:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Das Magazin über Erfinder und ihre genialen Ideen.

      Die Themen im Überblick:

      • Neue Dachzeltkonstruktion
      • Grassamenpellets
      • Lastenrad

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Birgit Hetzel

      Neue Dachzeltkonstruktion
      Janett Eger ist zu Gast in Aschersleben in Sachsen-Anhalt. René Stolte verspricht, mit seiner Zeltkonstruktion könne man in nur wenigen Minuten ein Übernachtungslager für die ganze Familie bauen. Es soll gewissen Komfort, viel Stauraum und einige Extras bieten. Auf dem Campingplatz am Schachtsee ist das Zelt dann in knapp zehn Minuten ohne große körperliche Anstrengung aufgebaut. Durch Aufklappen der Box entfaltet sich ein Dachzelt und ein kleines Vorzelt. Oben auf dem Dach entsteht eine Liegefläche, zwei Meter lang und 1,20 Meter breit. Ergänzend dazu hat René Stolte noch eine Aufsatzkabine entwickelt. Sie bietet nicht nur zusätzlichen Stauraum, sondern verwandelt das Auto sozusagen in einen kleinen komfortablen Campingwagen mit Optionen für weitere Schlafplätze. Weitere Campingidee des Erfinders: ein kompaktes Küchenmodul mit Waschbecken, Gaskocher und Küchenutensilien. René Stolte möchte mit seiner Erfindung in Serie gehen. Sie eignet sich für Pick-ups und kann auch auf Anhängern montiert werden.

      Grassamenpellets
      Der Rasen im Garten von Dipl.-Ingenieur Adam Krecisz hatte unschöne kahle oder braune Stellen. Mit der Aussaat herkömmlicher Grassamen war er nicht zufrieden. Sie sind witterungsanfällig und werden oft von Vögeln gefressen. Er hat Maschinen und ein Verfahren entwickelt, mit dem die Samen mit Lehm ummantelt werden. Der Erfinder verspricht, dass mit seinen Grassamenpellets der Rasen zuverlässiger und dichter nachwächst. Der ummantelte Samen ist schwerer und nicht so leicht von Wind oder Wasser weggetragen werden. Auch die Vögel kommen nicht an die Saat. Was bei Grassamen funktioniert, kann auch für andere Pflanzen genutzt werden. So soll es die Lehmummantelung bald auch für Reis, Soja und Linsen geben.

      Lastenrad
      Hektor Steinhilber hat ein Lastenfahrrad entwickelt, dass nicht größer oder schwerer als ein normales Fahrrad ist und sich genauso leicht lenken lässt. Dafür musste der Erfinder bei der Konstruktion des Rahmens neue Wege gehen. Die Transportfläche befindet sich unten, hinter der Gabel. Eine dort befestigte Tasche fasst 80 Liter. Sie ist so angebracht, dass sich das Rad, im Gegensatz zu anderen Lastenrädern, noch ganz normal lenken lässt. Da die Erfindung nicht mehr als 16 Kilogramm wiegt, kann man sie relativ problemlos in den Keller tragen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.11.2019