• 20.07.2019
      18:00 Uhr
      Nordtour Moderation: Bärbel Fening | Radio Bremen TV
       

      Themen:

      • Im Zickzack über die Kieler Förde: Ausflugziel Fördedampfer
      • Blocklandrunde: Radtour mit Kultfaktor
      • Reporterin unterwegs: Auf und um den Maschsee in Hannover
      • Die "Olsenbande" auf einer Sonderfahrt der "Molli"
      • NaturTraumreisen Feldberger Seenlandschaft
      • Kulinarische Entdeckertour: Eine Genuss-Tour durch die Winsener Elbmarsch
      • Die Druckwerkstatt von Gerten Goldbeck
      • Surendorf: Klein, aber oho!
      • Das Hasenhotel Pennigbüttel

      Samstag, 20.07.19
      18:00 - 18:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Themen:

      • Im Zickzack über die Kieler Förde: Ausflugziel Fördedampfer
      • Blocklandrunde: Radtour mit Kultfaktor
      • Reporterin unterwegs: Auf und um den Maschsee in Hannover
      • Die "Olsenbande" auf einer Sonderfahrt der "Molli"
      • NaturTraumreisen Feldberger Seenlandschaft
      • Kulinarische Entdeckertour: Eine Genuss-Tour durch die Winsener Elbmarsch
      • Die Druckwerkstatt von Gerten Goldbeck
      • Surendorf: Klein, aber oho!
      • Das Hasenhotel Pennigbüttel

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Thomas Schmidt
      Redaktion Kerstin Patzschke-Schulz
      • Blocklandrunde: Radtour mit Kultfaktor

      Das Blockland ist eines der schönsten Ausflugsziele Bremens. Nur wenige Minuten ist das Naherholungsgebiet von der City entfernt. Es lässt es sich ideal mit dem Rad erkunden. Vom Hauptbahnhof in Bremen aus ist die Radstrecke insgesamt 27 Kilometer lang. Ein Großteil der Tour führt durch das weite Wiesenland hoch oben auf dem Wümmedeich. Dort reihen sich, malerisch gelegen, die vielen historischen Bauernhöfe und Ausflugslokale aneinander. In einigen haben sogar schon früher die Torfschiffer aus dem Teufelsmoor auf ihrem Weg nach Bremen Rast gemacht. Damals eine Notwendigkeit heute purer Genuss: von hausgemachtem Kuchen, über herzhaftes Knipp bis hin zu saisonalem Bioeis gibt es viele leckere Gründe, in den Lokalen einzukehren.

      • Reporterin unterwegs: Auf und um den Maschsee in Hannover

      Vom 31. Juli bis 18. Augusts findet wieder das legendäre Maschseefest statt, knapp drei Wochen ist Party ohne Ende angesagt. Nordtour-Reporterin Katrin Richter ist vorab rund um den Maschsee unterwegs und erkundet das beliebte Ausflugsziel.

      • Die "Olsenbande" auf einer Sonderfahrt der "Molli"

      Egon hat wieder einen Plan, diesmal will er mit Benny und Kjeld auf dem "Molli" einen Coup landen. Die Sonderfahrt der Schmalspurbahn mit der "Olsenbande" ist ein vergnügliches Theaterstück mit zahlreichen Verwicklungen und Turbulenzen. Es beginnt am Bahnhof Kühlungsborn-West und wird im historischen Sonderzug auf dem Weg nach Bad Doberan fortgeführt. Das große Finale zum neuen Stück findet auf dem Werkstattgelände in Bad Doberan statt. Die nächste "Olsenbande"-Sonderfahrt ist am 25. Juli.

      • NaturTraumreisen Feldberger Seenlandschaft

      Das kleine Feldberger Unternehmen naturTraumreisen hat sich auf Wanderreisen spezialisiert. In Kleingruppen geht es durch die Feldberger Seelandschaft, als Tages- oder sogar Wochenwanderung. Ein Nordtour-Team hat eine zehn Kilometer lange Wanderung sehr früh am Morgen mitgemacht.

      • Im Zickzack über die Kieler Förde: Ausflugziel Fördedampfer

      Die MS "Heikendorf" ist nur eines der stolzen Schiffe der Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel, ausgerichtet für 300 Passagiere. Der Kapitän hat früher auf Containerschiffen die ganze Welt bereist, jetzt kreuzt er im Zickzackkurs über die Kieler Förde, muss auf Segelschiffe und selbst Kanus achten. Nach einer Stunde erreicht der Fördedampfer das Ostseebad Laboe. Hier bietet Susanne Hörger-Ahlers Naturführungen an.

      • Kulinarische Entdeckertour: Eine Genuss-Tour durch die Winsener Elbmarsch

      LOFT Hamburg lädt nicht nur zum Erlebniskochen in seine Küchen ein, sondern schickt seine Gäste auch auf kulinarische Entdeckertouren ins Hamburger Umland. Direkt zur Quelle: zur Käseherstellung, auf eine Straußenfarm, in eine Dorfbäckerei und auf einen Obsthof. Bequem im Bus geht die Reise zu den ländlichen Betrieben, die zu Verkostungen ihrer Spezialitäten einladen. Bei der Fahrt durch die Winsener Elbmarsch erleben die Teilnehmer die Produktion von Lebensmitteln hautnah.

      • Die Druckwerkstatt von Gerten Goldbeck

      Die kleine Druckwerkstatt von Gerten Goldbeck in Hamburg-Eimsbüttel würde kürzlich von der UNESCO auf die Liste des immateriellen Weltkulturerbes gesetzt. Dort werden vier alte künstlerische Drucktechniken praktiziert: Hochdruck, Tiefdruck, Siebdruck und Flachdruck. Die Nordtour besucht die Künstlerin, die ihre alten Maschinen nicht nur für ihre eigene Kunstproduktion einsetzt, sondern ihr vom Aussterben bedrohtes Wissen auch regelmäßig in Workshops und Kursen weitergibt.

      • Das Hasenhotel Pennigbüttel

      Ina Gerasch aus Pennigbüttel, einem Ortsteil von Osterholz-Scharmbeck, führt seit mehr als 20 Jahren ein Hotel für Hasen. Angefangen hat alles damit, weil Bekannte damals eine Urlaubsbetreuung für ihre Kaninchen gesucht haben. Mittlerweile tummeln sich in der Urlaubszeit bis zu 40 Nagetiere im Garten von Ina Gerasch.

      • Surendorf: klein, aber oho!

      In Surendorf in der Küstenregion Schwedeneck gibt es alles, was der Strandurlauber begehrt: Auf der Promenade vor dem breiten feinsandigen Strand laden ein Restaurant und ein Strandkiosk mit Imbiss zu einer Mahlzeit ein. Im Wassersportcenter nebenan mit Strandsauna können Wasserratten Surfboards oder Tretboote leihen, Kurse besuchen, Kitesurfen und sich auf vielerlei Arten sportlich auf dem Meer austoben. Die "Nordtour" zeigt, warum sich eine Reise nach Surendorf lohnt.

      Ausflüge und Reisen, Spaß und Sport, Menschen und Geschichten: Das Reisemagazin bietet viele Tipps und Serviceangebote für den ganzen Norden.

      Wird geladen...
      Samstag, 20.07.19
      18:00 - 18:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.05.2021