• 20.06.2019
      12:25 Uhr
      In aller Freundschaft (754) Aussichtslos | Radio Bremen TV
       

      Ein Mann wird bewusstlos und ohne Papiere in die Sachsenklinik eingeliefert, nachdem er stark alkoholisiert mit einem gestohlenen Wagen gegen eine Brücke gefahren ist. Ein Selbstmordversuch oder ein Unfall? Dr. Roland Heilmann und Dr. Kathrin Globisch übernehmen die Behandlung. Die lebensrettende OP verläuft gut. Aber nach dem Erwachen verrät der stark traumatisiert wirkende Patient nichts über sich und ist sehr abweisend. Auch medizinisch gibt der Mann Rätsel auf.

      Donnerstag, 20.06.19
      12:25 - 13:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Ein Mann wird bewusstlos und ohne Papiere in die Sachsenklinik eingeliefert, nachdem er stark alkoholisiert mit einem gestohlenen Wagen gegen eine Brücke gefahren ist. Ein Selbstmordversuch oder ein Unfall? Dr. Roland Heilmann und Dr. Kathrin Globisch übernehmen die Behandlung. Die lebensrettende OP verläuft gut. Aber nach dem Erwachen verrät der stark traumatisiert wirkende Patient nichts über sich und ist sehr abweisend. Auch medizinisch gibt der Mann Rätsel auf.

       

      Stab und Besetzung

      Anno Pesch Ingo Naujoks
      Dieter Müller Johannes Richard Voelkel
      Lisa Schroth Ella Zirzow
      Jakob Heilmann Karsten Kühn
      Jonas Heilmann Anthony Petrifke
      Notärztin Sarah Arndtz
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Arzu Ritter Arzu Bazman
      Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
      Dr. Lea Peters Anja Nejarri
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Otto Stein Rolf Becker
      Kris Haas Jascha Rust
      Ulrike Stolze Anita Vulesica
      Hans-Peter Brenner Michael Trischan
      Dr. Niklas Ahrend Roy Peter Link
      Prof. Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Regie Wilhelm Engelhardt
      Sonstige Mitwirkung Jörg Magnus Pfeil und Siggi Müller
      Kamera Christian Klopp und Christoph Poppke
      Buch Klaus Jochmann

      Ein Mann wird bewusstlos und ohne Papiere in die Sachsenklinik eingeliefert, nachdem er stark alkoholisiert mit einem gestohlenen Wagen gegen eine Brücke gefahren ist. Ein Selbstmordversuch oder ein Unfall? Dr. Roland Heilmann und Dr. Kathrin Globisch übernehmen die Behandlung. Die lebensrettende OP verläuft gut. Aber nach dem Erwachen verrät der stark traumatisiert wirkende Patient nichts über sich und ist sehr abweisend. Auch medizinisch gibt der Mann Rätsel auf. Er hat auffällige Blutwerte und weitere unspezifische Symptome, die keine klare Diagnose zulassen. Jakob Heilmann kann den Patienten schließlich als den erfolgreichen Sternekoch Anno Pesch identifizieren. Währenddessen unternimmt dieser in der Klinik einen zweiten Suizidversuch. Ein rätselhafter Fall für das Ärzteteam.

      Martin erhält ein verlockendes Karriereangebot in Hamburg. Er zögert, es anzunehmen, weil er Roland weiterhin beistehen will. Roland rät ihm, diese Chance auf berufliches Weiterkommen nicht seinetwegen aufzugeben. Als Kathrin Martin aber unterstellt, er verschließe die Augen vor Rolands wirklichem Seelenzustand seiner Karriere wegen, gerät Martins Entschluss ins Wanken.

      Fernsehserie Deutschland 2017

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.07.2019