• 27.03.2019
      22:50 Uhr
      extra 3 Satiresendung | Radio Bremen TV
       

      Themen:

      • Für Liebhaber: Der typische Brexit-Bericht
      • Für alte weiße Männer: Die neue Junge Union
      • Für Technikfreaks: Die Sendung mit dem Klaus erklärt Boeing
      • Das Wort zum Donnerstag mit Idil Baydar: Nationalmannschaft
      • Abgehakt - Die Woche aus der Sicht der Nachrichten
      • Realer Irrsinn: Treppenwitz von Nürnberg

      Moderation: Christian Ehring

      Mittwoch, 27.03.19
      22:50 - 23:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Für Liebhaber: Der typische Brexit-Bericht
      • Für alte weiße Männer: Die neue Junge Union
      • Für Technikfreaks: Die Sendung mit dem Klaus erklärt Boeing
      • Das Wort zum Donnerstag mit Idil Baydar: Nationalmannschaft
      • Abgehakt - Die Woche aus der Sicht der Nachrichten
      • Realer Irrsinn: Treppenwitz von Nürnberg

      Moderation: Christian Ehring

       

      Die Junge Union war ja nie bekannt dafür, sehr fortschrittlich zu sein. Das waren immer die Typen, die in der Schule schon einen Anzug mit Krawatte getragen haben. Und Slipper mit so Bömmeln dran. Die mit 14 schon wussten, dass sie eine Banklehre machen oder den Betrieb vom Vater übernehmen.

      Leute von der Jungen Union erkannte man ja traditionell immer an den sehr großen Nackenmuskeln. Weil die eigentlich immer nur alles abgenickt haben, was von oben kam. Die höchste Form von Opposition bei der jungen Union war doch über Jahre, wenn die eine andere Krawatte getragen haben als der CDU-Vorsitzende. Und auch das nur heimlich auf dem Klo.

      Aber jetzt hat die Junge Union einen neuen Vorsitzenden gewählt: Tilmann Kuban. Kuban ist gegen den Atomausstieg, gegen Genderpolitik, gegen Mindestlohn, für die Wiedereinführung der Wehrpflicht und wenn es um die angebliche Grenzöffnung von 2015 geht, ist er für die Verbreitung von AfD- Rechtsbruchlegenden. Tilman Kuban ist so konservativ, der siezt sich sogar selbst.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.09.2019