• 24.03.2019
      23:30 Uhr
      HOLSTEIN HERZ Film von Johanna Jannsen und Jess Hansen | Radio Bremen TV
       

      Eine Dokumentation spannend wie ein Fußballkrimi. Sieg oder Niederlage. Aufstieg oder Abstieg, immer dicht beieinander. Die wechselvolle Geschichte eines Traditionsfußballvereins der besonderen Art: die Historie der KSV Holstein (Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900), auch bekannt als Holstein Kiel. Der Film "Holstein Herz" begibt sich auf Zeitreise auf zwei Ebenen: Die eine führt ins digitale Zeitalter, in die Saison der Superlative von Holstein Kiel 2017/18, die andere führt fast 120 Jahre zurück in die Gründertage der KSV. Rasant wird die alte mit der neuen Zeit verbunden.

      Sonntag, 24.03.19
      23:30 - 00:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Eine Dokumentation spannend wie ein Fußballkrimi. Sieg oder Niederlage. Aufstieg oder Abstieg, immer dicht beieinander. Die wechselvolle Geschichte eines Traditionsfußballvereins der besonderen Art: die Historie der KSV Holstein (Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900), auch bekannt als Holstein Kiel. Der Film "Holstein Herz" begibt sich auf Zeitreise auf zwei Ebenen: Die eine führt ins digitale Zeitalter, in die Saison der Superlative von Holstein Kiel 2017/18, die andere führt fast 120 Jahre zurück in die Gründertage der KSV. Rasant wird die alte mit der neuen Zeit verbunden.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Angela Hennemann
      Autor Johanna Jannsen
      Jess Hansen
      Redaktion Katrin Glenz

      Eine Dokumentation spannend wie ein Fußballkrimi. Sieg oder Niederlage. Aufstieg oder Abstieg, immer dicht beieinander. Die wechselvolle Geschichte eines Traditionsfußballvereins der besonderen Art: die Historie der KSV Holstein (Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900), auch bekannt als Holstein Kiel.

      Aktuell spielt der Verein in der 2. Bundesliga. Das war in der fast 120-jährigen Vereinsgeschichte nicht immer so. Von der Gründung im Jahre 1900 ging es zunächst steil bergauf. So wurden die Kicker von der Kieler Förde bereits zwölf Jahre nach ihrer Vereinsgründung deutscher Meister. Mehrere Jahrzehnte lang dominierte die KSV den Fußball im Norden und bundesweit.

      Doch es gab auch düstere Kapitel in der Vereinsgeschichte. So stieg Holstein Kiel in den 1990er-Jahren in die 4. Liga ab und schrammte dabei nur knapp an der Insolvenz vorbei.

      Das alles wird in dem Film "Holstein Herz" lebendig. Vor allem durch Dokumente aus dem riesigen Privatarchiv des 2012 verstorbenen Holstein-Fans Fritz Hansen: uralte Fotos, Anekdoten, viele unbekannte Geschichten waren in 80 Umzugskartons gesammelt. Sie sind unter anderem die historischen Puzzleteile eines Filmes voller Landesgeschichte und sportlicher Leidenschaft.

      Der Film "Holstein Herz" begibt sich auf Zeitreise auf zwei Ebenen: Die eine führt ins digitale Zeitalter, in die Saison der Superlative von Holstein Kiel 2017/18, die andere führt fast 120 Jahre zurück in die Gründertage der KSV. Rasant wird die alte mit der neuen Zeit verbunden.

      Frauke und Matthias Hermann sind die modernen Hüter der Geschichte der KSV als Nachfolger von Fritz Hansen. Die beiden jungen Holstein-Kiel-Fans geben ihr letztes Hemd für den Verein, arbeiten ehrenamtlich als Blogger und Fotograf. Mit ihnen geht es mitten hinein in die wohl unglaublichste Saison des Vereins: Im Mai 2017 wäre die Mannschaft der KSV, zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte, um ein Haar in die Fußball-Bundesliga aufgestiegen.

      Getragen durch die Kulisse des Hansen-Archivs erzählen Holstein-Recken vergangener glorreicher Tage ihre ganz persönliche Holstein-Story. Bislang unbekanntes Archivmaterial und Anekdoten sowie Hunderte historische Bilder lassen die Berichte der Zeitzeugen lebendig werden. Eine Dokumentation nicht nur für Fußballfans.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.08.2019