• 22.05.2017
      12:05 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. Licht und Schatten | Radio Bremen TV
       

      Das Elefantenjungtier muss eingeschläfert werden. Trotz intensivmedizinischer Behandlung und ununterbrochener Betreuung ist es nicht gelungen, das Leben des Elefantennachwuchses zu retten. Die kleinen Pustelschweine entwickeln sich prächtig. Acht Monate sind die Drillinge nun alt und halten nicht nur ihre Eltern auf Trab. Auch Jeanette Reinsch ist gefordert, die neugierige Bande zu beschäftigen.

      Montag, 22.05.17
      12:05 - 12:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Das Elefantenjungtier muss eingeschläfert werden. Trotz intensivmedizinischer Behandlung und ununterbrochener Betreuung ist es nicht gelungen, das Leben des Elefantennachwuchses zu retten. Die kleinen Pustelschweine entwickeln sich prächtig. Acht Monate sind die Drillinge nun alt und halten nicht nur ihre Eltern auf Trab. Auch Jeanette Reinsch ist gefordert, die neugierige Bande zu beschäftigen.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Holger Kouschil
      Redaktion Peter Gütte
      Birgit Nannen

      Der Kampf ist verloren
      Das Elefantenjungtier muss eingeschläfert werden. Trotz intensivmedizinischer Behandlung, künstlicher Ernährung und der ununterbrochenen Betreuung durch die Pfleger und Ärzte des Zoos Leipzig sowie durch externe Spezialisten ist es nicht gelungen, das Leben des Elefantennachwuchses zu retten. Leider hat es nicht angefangen selbstständig Nahrung aufzunehmen.

      Schweinische Ostern
      Die kleinen Pustelschweine entwickeln sich prächtig. Acht Monate sind die Drillinge nun alt und halten nicht nur ihre Eltern auf Trab. Auch Jeanette Reinsch ist gefordert, die neugierige Bande zu beschäftigen. Zum Glück steht Ostern vor der Tür. Das gibt eine bunte Überraschung im Schweinstall.

      Schritt für Schritt ans Eingemachte
      Giraffenbulle Max hat ein Geheimnis, sein Gewicht. Bisher können die Pfleger nur schätzen, wie viel er wiegt. Und die Prognosen schwanken sehr. Darum soll Max nun auf die Waage. Das ist gar nicht so leicht mit seinen langen Beinen. Mit einer Attrappe wird die Gewichtskontrolle vorbereitet. Fehlt bloß noch Max.

      Produktion: Holger Kouschil
      Redaktion: Peter Gütte
      Redaktion: Birgit Nannen

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.06.2019