• 22.05.2017
      09:30 Uhr
      Hamburg Journal Moderation: Julia-Niharika Sen | Radio Bremen TV
       

      Themen:

      • Hamburger helfen Flüchtlingen in Griechenland
      • Kleinholz am Cruise Center
      • Hamburg damals: Volkszählung stößt in Hamburg auf starken Widerstand
      • Treffen der Nilpferdfreunde in Hamburg
      • 35 Jahre Traditionsschiff Dampf-Eisbrecher Stettin
      • 750 Jahre Hochzeitskirche Eppendorf

      Montag, 22.05.17
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Hamburger helfen Flüchtlingen in Griechenland
      • Kleinholz am Cruise Center
      • Hamburg damals: Volkszählung stößt in Hamburg auf starken Widerstand
      • Treffen der Nilpferdfreunde in Hamburg
      • 35 Jahre Traditionsschiff Dampf-Eisbrecher Stettin
      • 750 Jahre Hochzeitskirche Eppendorf

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Edgar Rygol
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Clarissa Ahlers-Herzog
      Dörte Kiehnlein
      • Hamburger helfen Flüchtlingen in Griechenland

      Christian Groho hat sich zwei Wochen Urlaub genommen, um mit einem 7,5-Tonner voller Spenden nach Griechenland zu fahren. Dort sitzen, seit die sogenannte Balkanroute geschlossen ist, Tausende Flüchtlinge fest - unter schlechten Bedingungen. Seit Wochen sammeln Hamburger Spenden, in ihrem Lager türmen sich Kleidung, Windeln, Hygieneartikel, Spielzeug, Medikamente. Heute startet der Hilfskonvoi. Die Fahrtkosten sind dank der Spenden bereits finanziert, der Lkw wurde günstig zur Verfügung gestellt.

      • Kleinholz am Cruise Center

      Am Sonnabend haben sich die besten Sport-Holzfäller der Welt vor atemberaubender Kulisse am Cruise Center Altona duelliert. In spektakulären Wettkämpfen jede Menge Kleinholz produziert - das am Ende an ein soziales Projekt geht, um daraus Kinderspielzeug zu bauen.

      • Hamburg damals: Volkszählung stößt in Hamburg auf starken Widerstand

      Persönliche Daten transparent machen - was heutzutage für fast jeden zum Alltag gehört, war vor 30 Jahren noch undenkbar. Als die Bundesregierung am 25. Mai 1987, eine Volkszählung durchführt, formiert sich vor allem in Hamburg ein starker Protest. Die Boykotteure befürchten, dass die gesammelten Daten der Polizei und den Geheimdiensten zur Verfügung gestellt werden könnten und rufen die Bürger dazu auf, zivilen Ungehorsam zu leisten. Wir blicken auf die Volkszählung und den Protest dagegen mit Zeitzeugen zurück.

      Das Hamburg Journal ist das Stadtmagazin für die Hansestadt. Täglich informieren Sie die Kolleginnen und Kollegen über das öffentliche Geschehen, politische Ereignisse und das kulturelle Leben der Stadt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.06.2019