• 16.10.2021
      02:45 Uhr
      Käpt'ns Dinner Mit Michel Abdollahi und Inka Bause | Radio Bremen TV
       

      Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls ist die Moderatorin und Sängerin Inka Bause zu Gast bei Michel Abdollahi zum "Käpt'ns Dinner" auf einem ausrangierten U-Boot im Hamburger Hafen. Eine halbe Stunde Talk zwischen Torpedos und Stahl, zur Lage der Nation und allem, was sonst noch wichtig ist.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 16.10.21
      02:45 - 03:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls ist die Moderatorin und Sängerin Inka Bause zu Gast bei Michel Abdollahi zum "Käpt'ns Dinner" auf einem ausrangierten U-Boot im Hamburger Hafen. Eine halbe Stunde Talk zwischen Torpedos und Stahl, zur Lage der Nation und allem, was sonst noch wichtig ist.

       

      Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls ist die Moderatorin und Sängerin Inka Bause zu Gast bei Michel Abdollahi zum "Käpt'ns Dinner" auf einem ausrangierten U-Boot im Hamburger Hafen. Eine halbe Stunde Talk zwischen Torpedos und Stahl, zur Lage der Nation und allem, was sonst noch wichtig ist.

      Wie hat Inka Bause als Ostdeutsche vor 30 Jahren den Mauerfall erlebt? Wie wurde sie eigentlich in der DDR zum Schlagerstar? Und welche Nachwirkungen der Wiedervereinigung spürt sie heute noch?

      Inka Bause wurde 1968 in Leipzig geboren und wuchs in Ostberlin auf. In den 1980er-Jahren startete sie in der DDR eine Karriere als Sängerin, nach dem Mauerfall wurde sie ein gesamtdeutscher Star. Außerdem ist sie bis heute als Fernsehmoderatorin erfolgreich, unter anderem mit der Sendung "Bauer sucht Frau".

      Bei Michel Abdollahis "Käpt'ns Dinner" wird es eng und intensiv - und persönlich, jenseits aller Politik: keine Kerzen, kein Tischtuch und erst recht keine Zeit für belanglose Plaudereien. Und Inka Bause gesteht freimütig: "Ich habe noch nie einen Wessi geküsst!"

      Beim Käpt'ns Dinner mit Michel Abdollahi zwischen rostigem Stahl und russischem Kriegs-Mobiliar ist alles anders: keine Kerzen, kein Tischtuch und erst recht keine Zeit für belanglose Plaudereien. Hier wird's eng und intensiv. Eine halbe Stunde Talk an Bord eines russischen U-Boots aus dem Kalten Krieg, zur Lage der Nation - und allem, was sonst noch wichtig ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 16.10.21
      02:45 - 03:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.08.2022