• 17.06.2021
      01:05 Uhr
      Mach kein Murks! Handwerker helfen Heimwerkern | Radio Bremen TV
       

      Es gibt viel zu tun: in der Wohnung, im Haus oder draußen im Garten, auf dem Hof. Die Norddeutschen sind Heimwerker. Doch wie oft hat der eine oder andere sich schon versägt, verdübelt oder gar etwas komplett vermurkst? Kurz vorm Scheitern helfen die Profis von Mach kein Murks! In dieser Folge greifen sie Heimwerkern in ihrem neuen Dachgeschoss-Ausbau, in einer Gartenlaube, beim Verschönern einer Wohnung und bei einem Hühnerstallprojekt unter die Arme.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 17.06.21
      01:05 - 01:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Es gibt viel zu tun: in der Wohnung, im Haus oder draußen im Garten, auf dem Hof. Die Norddeutschen sind Heimwerker. Doch wie oft hat der eine oder andere sich schon versägt, verdübelt oder gar etwas komplett vermurkst? Kurz vorm Scheitern helfen die Profis von Mach kein Murks! In dieser Folge greifen sie Heimwerkern in ihrem neuen Dachgeschoss-Ausbau, in einer Gartenlaube, beim Verschönern einer Wohnung und bei einem Hühnerstallprojekt unter die Arme.

       

      Es gibt viel zu tun: in der Wohnung, im Haus oder draußen im Garten, auf dem Hof. Die Norddeutschen sind Heimwerker. Fast jeder greift heutzutage zu Akkuschrauber, Bohrhammer und Stichsäge, schwingt Parkettschleifer oder Farbrolle. Die Motivation ist hoch, man spart Geld und hat noch Spaß dabei. Doch wie oft hat der eine oder andere sich schon versägt, verdübelt oder gar etwas komplett vermurkst?

      Kurz vorm Scheitern hilft jetzt: Mach kein Murks!, das neue Coachingformat im NDR Fernsehen. Einsatz für Nina Thielvoldt, Malermeisterin in fünfter Generation, und Multi-Profi René Josef Mosa, alias Rossi: Maurer, Fliesenleger, Klempner. Das Expertenteam gibt Heimwerkerinnen und Heimwerkern Hilfestellung und zeigt, hart aber herzlich, wo der Hammer hängt.

      Neue Tapeten für das Dachgeschoss

      Dörte und Steffen Becker aus Winsen an der Luhe wollen das Dachgeschoss ihrer Doppelhaushälfte für ihre beiden Töchter erweitern. Die neue Gaube baut ein Dachdecker-Profi ein, an den Trockenbau traut sich Papa Steffen selber ran, um die Haushaltskasse zu schonen. Jetzt steht das Tapezieren an. Davor haben die Beckers ein wenig Muffensausen, denn die Gaube ist ganz schön verwinkelt.

      Und noch schlimmer: Bereits das Entfernen der alten Tapete macht richtig Ärger. Wie bekommt man bloß die hartnäckige Raufaser einigermaßen zügig und ohne große Zerstörungen vom Gipskarton? Uralt-Tapete auf Pappschicht, dieser Klassiker hat schon viele Heimwerkerinnen und Heimwerker beinahe in den Wahnsinn getrieben! Expertin Nina Thielvoldt will verhindern, dass es so weit kommt und liefert gleich eine ganze Reihe von Tipps.

      Ein Strandkorb für die Holzterrasse

      "Hut ab, die weiß sich zu helfen", kommentiert Multi-Profi Rossi die Heimwerker-Strategie von Britta Steiner: Mit dem Satz des Pythagoras, Akku-Schrauber und der Unterstützung ihrer kleinen Töchter steht die junge Mutter aus Wilhelmshaven kurz vor der Vollendung der lang ersehnten Holzterrasse im Garten. Die soll die Bühne werden für den urigen Strandkorb, den Britta günstig im Internet ersteigert hat. Strandkorbexperte Enno Bauer aus Friederikensiel ist alles andere als begeistert: Kunststoffgeflecht komplett aus der Form, Holz durchgegammelt. Ist der Traum vom Strandkorb im Garten damit geplatzt?

      Lust auf eine neue Küche

      Nina Thielvoldt ist für Mach kein Murks! schon auf der nächsten Baustelle. Das Ehepaar Zeißing hat in Kummerfeld, Schleswig-Holstein, Lust auf eine neue Küche. Aber eine andere Kücheneinrichtung ist finanziell einfach nicht drin. Die Idee: Irgendwie muss das Horror-Holzimitat aus Plastikfolie runter von den Schränken und cooles Mattgrau drauf. Dazu praktische Staufächer in Rot als Hingucker. Malermeisterin Nina hat allerdings einen Verdacht und macht die gnadenlose Fingernagel-Kratzprobe. Heimwerker André stockt der Atem: Hält der Lack?

      Hühnerstallprojekt auf der Zielgeraden

      In Thomasburg im Landkreis Lüneburg macht das Hühnerstallprojekt von Udo Grochowski Fortschritte, allerdings nur sehr langsam. Mit Mach kein Murks! Profi Rossi gibt es einen freundschaftlichen Disput über die Verankerung der Pfähle im Boden. Rossi, der ja auch gelernter Maurer ist, plädiert für Beton, aber damit beißt er bei Heimwerker Udo auf Granit.

      Mach kein Murks!: Begleitet wird die unterhaltsame Service-Reihe im NDR Fernsehen von vielen richtig guten Tipps im Internet.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 17.06.21
      01:05 - 01:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.07.2021