• 12.06.2021
      11:30 Uhr
      Die Nordreportage: Hofgeschichten Impftag auf dem Pferdehof | Radio Bremen TV
       

      Albert Smidt hat auf seinem Pferdehof im ostfriesischen Bingum mit Impfgegnern zu kämpfen, und zwar mit Vierbeinigen. Doch er und der Tierarzt haben ihre Tricks, wie sie die Tiere überzeugen können. Diesmal steht die Impfung gegen Influenza auf dem Plan. Die gegen das hochansteckende Herpesvirus steht auch noch aus. Keine Pflichtimpfung, doch nachdem die Familie einmal miterleben musste, dass eines ihrer Pferde an dem Virus schwer erkrankt ist, will sie kein Risiko mehr eingehen.

      Samstag, 12.06.21
      11:30 - 12:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Albert Smidt hat auf seinem Pferdehof im ostfriesischen Bingum mit Impfgegnern zu kämpfen, und zwar mit Vierbeinigen. Doch er und der Tierarzt haben ihre Tricks, wie sie die Tiere überzeugen können. Diesmal steht die Impfung gegen Influenza auf dem Plan. Die gegen das hochansteckende Herpesvirus steht auch noch aus. Keine Pflichtimpfung, doch nachdem die Familie einmal miterleben musste, dass eines ihrer Pferde an dem Virus schwer erkrankt ist, will sie kein Risiko mehr eingehen.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Joachim Grimm
      Redaktion Thomas Kensy
      Produktion Thomas Schmidt

      Albert Smidt hat auf seinem Pferdehof im ostfriesischen Bingum mit Impfgegnern zu kämpfen, und zwar mit Vierbeinigen. Doch er und der Tierarzt haben ihre Tricks, wie sie die Tiere überzeugen können. Diesmal steht die Impfung gegen Influenza auf dem Plan. Die gegen das hochansteckende Herpesvirus steht auch noch aus. Keine Pflichtimpfung, doch nachdem die Familie einmal miterleben musste, dass eines ihrer Pferde an dem Virus schwer erkrankt ist, will sie kein Risiko mehr eingehen.

      Auf Hof Viehbrook im schleswig-holsteinischen Rendswühren haben Kirsten und Christian Rahe ihre Gummistiefel gegen Festtagskleidung getauscht. Denn es ist ein ganz besonderer Tag für die Familie: Baby Katharina wird auf dem Hof getauft im norddeutschen Schietwetter.

      Auf dem Ziegenhof in Asendorf zwischen Bremen und Hannover macht den jungen Ziegen das frische Gras zu schaffen. Sophia Traut muss aufpassen, dass sie nicht zu lange auf der Weide grasen, damit sie keinen Durchfall bekommen. Manchmal hat sie Glück und die Ziegen hören auf ihren Pfiff und rennen zurück in den Stall.

      Im Norden gibt es mehr als 50.000 Bauernhöfe - und jeder hat seine eigene Geschichte. Die NDR Reportage-Reihe "Hofgeschichten" erzählt vom bäuerlichen Alltag, von Typen, Tieren und Treckern. Hier wird deutlich, wie die Jahreszeiten die Arbeit bestimmen und sich das Leben auf den Höfen abspielt - Woche für Woche bei Ernte, Tierzucht und Familienleben. Die Geschichten spielen auf großen und kleinen, konventionellen und Bio-Höfen in ganz Norddeutschland.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 12.06.21
      11:30 - 12:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.09.2021