• 12.06.2021
      23:35 Uhr
      So viel Zeit Fernsehfilm Deutschland 2018 | Radio Bremen TV
       

      Zu viel, zu oft, zu laut - und doch: Für Rainer ist Rock 'n' Roll immer noch das pure Leben! Hauptdarsteller Jan Josef Liefers spielt in "So viel Zeit" einen todkranken Ex-Gitarristen, der ein letztes Mal seine frühere Band zusammenbringen möchte. Der vielfach ausgezeichnete Regisseur Philipp Kadelbach inszenierte die Comeback-Geschichte als Liebeserklärung an die 1980er und die himmelgraue Ruhrpott-Perle Bochum.

      Samstag, 12.06.21
      23:35 - 01:10 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      VPS 23:30

      Zu viel, zu oft, zu laut - und doch: Für Rainer ist Rock 'n' Roll immer noch das pure Leben! Hauptdarsteller Jan Josef Liefers spielt in "So viel Zeit" einen todkranken Ex-Gitarristen, der ein letztes Mal seine frühere Band zusammenbringen möchte. Der vielfach ausgezeichnete Regisseur Philipp Kadelbach inszenierte die Comeback-Geschichte als Liebeserklärung an die 1980er und die himmelgraue Ruhrpott-Perle Bochum.

       

      Jeder Tag zählt! Was nach einem abgedroschenen Kalenderspruch klingt, wird für den Musiklehrer Rainer unfreiwillig zum Lebensmotto. Durch den Kopf des Mittfünfzigers frisst sich ein Gehirntumor und gibt ihm bestenfalls noch ein Jahr.

      Die Bestandsaufnahme seines bisherigen Daseins fällt wenig berauschend aus: Bei seiner Exfrau Brigitte gibt es kein Zurück, für seinen Sohn Daniel ist er alles andere als ein guter Papa und an den Jugendtraum einer Rockkarriere erinnert nur noch seine abgenudelte Gitarre.

      Dass seine Band Bochums Steine vor 30 Jahren den Durchbruch nicht geschafft hat, lag vor allem an Rainer und seinem Ego. Nun möchte er die Jungs noch einmal zusammentrommeln, für einen Abschied oder den verspäteten Karrierestart? Wer weiß. Bei der Konzertveranstalterin Steffi rennt er mit seiner Revival-Idee offene Türen ein. Auch der Schlagzeuger Bulle, Bassist Konni und Keyboarder Thomas, allesamt zwischen bürgerlicher Existenz und altersbedingter Lebenskrise, machen nach anfänglichem Zögern mit.

      Um den Sänger Ole wieder an Bord zu holen, muss Rainer jedoch über seinen Schatten springen und geraderücken, was er damals verbockt hat. Viel Zeit bleibt ihm nicht.

      Als Vorlage für die Tragikomödie diente der gleichnamige Bestsellerroman von Frank Goosen. Neben dem hochkarätigen Line-Up der Darsteller mit Armin Rohde, Jürgen Vogel, Jeanette Hain und Alwara Höfels geben sich die "Scorpions" die Ehre. Für eine rockige Retrostimmung sorgen die beiden Songs der Filmband "Bochums Steine" um Liefers.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 12.06.21
      23:35 - 01:10 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      VPS 23:30

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2021