• 22.10.2021
      18:15 Uhr
      Die Nordreportage: Hofgeschichten Radio Bremen TV
       

      Im Harz will Daniel Wehmeyer Roggen als Zwischenfrucht aussäen. Die Maschine, die dabei zum Einsatz kommen soll, hat er vor einiger Zeit günstig im Internet gekauft. Jetzt muss er alles geschickt einstellen.
      Direkt an der Nordseeküste in Schleswig-Holstein in Büsumer Deichhausen liegt die Schäferei Rolfs. Auf der Weide hinterm Hof will Helmuth Rolfs die Lämmer wiegen. Seine jüngste Tochter Fee und Hündin Marlin unterstützen ihn.
      In Hamburg-Finkenwerder bei den Stehrs hängen die Bäume voll mit Äpfeln. Eigentlich müssten die Früchte jetzt sofort auf dem Hof für den Großhandel sortiert werden. Aber: Die Maschine streikt.

      Freitag, 22.10.21
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Im Harz will Daniel Wehmeyer Roggen als Zwischenfrucht aussäen. Die Maschine, die dabei zum Einsatz kommen soll, hat er vor einiger Zeit günstig im Internet gekauft. Jetzt muss er alles geschickt einstellen.
      Direkt an der Nordseeküste in Schleswig-Holstein in Büsumer Deichhausen liegt die Schäferei Rolfs. Auf der Weide hinterm Hof will Helmuth Rolfs die Lämmer wiegen. Seine jüngste Tochter Fee und Hündin Marlin unterstützen ihn.
      In Hamburg-Finkenwerder bei den Stehrs hängen die Bäume voll mit Äpfeln. Eigentlich müssten die Früchte jetzt sofort auf dem Hof für den Großhandel sortiert werden. Aber: Die Maschine streikt.

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Thomas Schmidt

      Im Harz will Daniel Wehmeyer Roggen als Zwischenfrucht aussäen. Die Maschine, die dabei zum Einsatz kommen soll, hat er vor einiger Zeit günstig im Internet gekauft. Jetzt muss er möglichst geschickt alles so einstellen, dass auch genug Saatgut auf dem Acker verteilt wird. Und die Körner müssen in der richtigen Tiefe im Boden liegen, damit sie gut keimen können.

      Direkt an der Nordseeküste in Schleswig-Holstein in Büsumer Deichhausen liegt die Schäferei Rolfs. Auf der Weide hinterm Hof will Helmuth Rolfs die Lämmer wiegen. Zur Unterstützung hat er seine jüngste Tochter Fee und Hündin Marlin mitgebracht. Doch die Hündin ist erst zwei Jahre alt und noch in der Ausbildung. Da überwiegt manchmal noch der Spieltrieb.

      In Hamburg-Finkenwerder bei den Stehrs hängen die Bäume voll mit Äpfeln. Eigentlich müssten die Früchte jetzt sofort auf dem Hof für den Großhandel sortiert werden. Aber: Die Maschine streikt. Jan macht sich an die Fehlersuche, denn er braucht dringend noch 25 sortierte Apfelkisten für den Großhandel.

      Bei Albert Smidt auf dem Pferdehof in Ostfriesland ist die Rinderherde von der Deichwiese in den Ponystall umgezogen. Der Viehhändler kommt. Einmal im Jahr werden Kälber verkauft. Ein paar Kuhkälber wollen die Smidts gerne behalten, um die Herde zu verjüngen. Aber dafür müssten ältere Muttertiere weg, da nicht ausreichend Platz für alle ist. Eine Entscheidung, die schwerfällt, da viele Tiere auf dem Hof geboren sind und ihr ganzes Leben auf den Wiesen vorm Deich verbracht haben.

      Im Norden gibt es mehr als 50.000 Bauernhöfe - und jeder hat seine eigene Geschichte. Die NDR Reportage-Reihe "Hofgeschichten" erzählt vom bäuerlichen Alltag, von Typen, Tieren und Treckern. Hier wird deutlich, wie die Jahreszeiten die Arbeit bestimmen und sich das Leben auf den Höfen abspielt - Woche für Woche bei Ernte, Tierzucht und Familienleben. Die Geschichten spielen auf großen und kleinen, konventionellen und Bio-Höfen in ganz Norddeutschland.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 22.10.21
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.05.2022