• 15.06.2021
      18:15 Uhr
      Hofgeschichten Radio Bremen TV
       

      Auf den Höfen im Norden gibt es Nachwuchs. In Schleswig-Holstein muss Sabrina sich jetzt fast rund um die Uhr um ihre Lämmer kümmern. Dafür hat sie sich extra vier Wochen Urlaub genommen. In diesem Jahr hat es schon reichlich Mehrlingsgeburten gegeben. Da muss sie besonders aufpassen, dass alle Lämmer genügend Aufmerksamkeit bekommen.
      Im Stall auf dem Ökohof von Ulrike Liescher in Mecklenburg-Vorpommern quiekt es in allen Ecken. Bis zu 14 Ferkel bringt eine Sau pro Wurf auf die Welt. Für die Schweinezüchterin eine der schönsten Zeiten im Jahr, wenn die gerade geborenen Ferkel gesund durchs Stroh toben.

      Dienstag, 15.06.21
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Auf den Höfen im Norden gibt es Nachwuchs. In Schleswig-Holstein muss Sabrina sich jetzt fast rund um die Uhr um ihre Lämmer kümmern. Dafür hat sie sich extra vier Wochen Urlaub genommen. In diesem Jahr hat es schon reichlich Mehrlingsgeburten gegeben. Da muss sie besonders aufpassen, dass alle Lämmer genügend Aufmerksamkeit bekommen.
      Im Stall auf dem Ökohof von Ulrike Liescher in Mecklenburg-Vorpommern quiekt es in allen Ecken. Bis zu 14 Ferkel bringt eine Sau pro Wurf auf die Welt. Für die Schweinezüchterin eine der schönsten Zeiten im Jahr, wenn die gerade geborenen Ferkel gesund durchs Stroh toben.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Susanne Wachhaus
      Redaktion Thomas Kensy
      Joachim Grimm
      Produktion Thomas Schmidt

      Auf den Höfen im Norden gibt es Nachwuchs. In Schleswig-Holstein muss Sabrina sich jetzt fast rund um die Uhr um ihre Lämmer kümmern. Dafür hat sie sich extra vier Wochen Urlaub genommen. In diesem Jahr hat es schon reichlich Mehrlingsgeburten gegeben. Da muss sie besonders aufpassen, dass alle Lämmer genügend Aufmerksamkeit bekommen.

      Im Stall auf dem Ökohof von Ulrike Liescher in Mecklenburg-Vorpommern quiekt es in allen Ecken. Bis zu 14 Ferkel bringt eine Sau pro Wurf auf die Welt. Für die Schweinezüchterin eine der schönsten Zeiten im Jahr, wenn die gerade geborenen Ferkel gesund durchs Stroh toben.

      Ziegenhirtin Josefine Schön bekommt für ihre Herde Zuwachs von 30 einjährigen Schaflämmern. Die hat ein anderer Schäfer aus seiner Herde aussortiert und will sie jetzt in die Ziegenherde eingewöhnen. Doch erst einmal müssen die Tiere zusammengebracht werden. Josefine Schön bricht mit ihrer Herde auf, um mitten in der Heide eine stressfreie Umgebung für die Zusammenführung zu finden.

      Auf dem Pferdehof von Albert Smidt kümmert sich Tochter Alice um die jungen Pferde. Die werden jetzt eingeritten und dadurch ganz vorsichtig auf den Reitsport vorbereitet. Nicht ganz ungefährlich, denn niemand kann sagen, wie sich die jungen Pferde verhalten. Deshalb ist Albert immer dabei und passt auf, dass alles gut geht.

      Im Norden gibt es zwar noch mehr als 50.000 Bauernhöfe. Doch ihre Anzahl ist rückläufig. Wachsen oder weichen? Weiter konventionell arbeiten oder auf bio umsteigen? In einen Hofladen investieren? Die "Hofgeschichten" dokumentieren diese Veränderungsprozesse und geben ihnen mit der Serie mehr Raum. So ergibt sich beispielhaft ein spannender Blick hinter die Kulissen eines großen norddeutschen und für die Gesellschaft wichtigen Wirtschaftszweiges.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 15.06.21
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.09.2021