• 16.10.2021
      05:15 Uhr
      DAS! DAS! Gast: Michael Reh, Starfotograf und Autor | Radio Bremen TV
       

      Ein absolutes Tabuthema: sexueller Missbrauch durch Frauen an Kindern. Michael Reh, bekannt als deutscher Modefotograf, hat den Missbrauch als Junge erlebt. Und es ist ihm wichtig, dass das Schweigen über diese zwar seltene, aber doch existierende Art der sexuellen Übergriffe auf Kinder überwunden wird. Mit seinem neuen Buch "Asta" will Reh die gesellschaftliche Wahrnehmung für das Thema schärfen.
      Auf dem Roten Sofa erzählt Michael Reh, wie dieses Buch das Thema "Sexueller Missbrauch durch Frauen" behandelt, warum das Schreiben daran wie ein Befreiungsschlag für ihn war und wie sein Leben als Modefotograf in New York aussieht.

      Samstag, 16.10.21
      05:15 - 06:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Ein absolutes Tabuthema: sexueller Missbrauch durch Frauen an Kindern. Michael Reh, bekannt als deutscher Modefotograf, hat den Missbrauch als Junge erlebt. Und es ist ihm wichtig, dass das Schweigen über diese zwar seltene, aber doch existierende Art der sexuellen Übergriffe auf Kinder überwunden wird. Mit seinem neuen Buch "Asta" will Reh die gesellschaftliche Wahrnehmung für das Thema schärfen.
      Auf dem Roten Sofa erzählt Michael Reh, wie dieses Buch das Thema "Sexueller Missbrauch durch Frauen" behandelt, warum das Schreiben daran wie ein Befreiungsschlag für ihn war und wie sein Leben als Modefotograf in New York aussieht.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Bettina Tietjen

      Ein absolutes Tabuthema: sexueller Missbrauch durch Frauen an Kindern. Michael Reh, bekannt als deutscher Modefotograf mit Wohnsitz New York, hat den Missbrauch als Junge erlebt. Und es ist ihm wichtig, dass das Schweigen über diese zwar seltene, aber doch existierende Art der sexuellen Übergriffe auf Kinder überwunden wird. Mit seinem neuen Buch "Asta" will Reh die gesellschaftliche Wahrnehmung für das Thema schärfen.
      Auf dem Roten Sofa erzählt Michael Reh, wie dieses Buch das Thema "Sexueller Missbrauch durch Frauen" behandelt, warum das Schreiben daran wie ein Befreiungsschlag für ihn war und wie sein Leben als Modefotograf in New York aussieht.

      Michael Reh, 1962 in Dortmund geboren, studierte Medien- und Sprachwissenschaften in Hamburg und Paris. Anschließend zog er nach New York, um als Fotograf zu arbeiten. Vor allem als Werbe- und Modefotograf veröffentlicht er zahlreiche Bilder in internationalen Magazinen. Im Fernsehen war er in mehreren deutschen Serien und bei "Germany's Next Topmodel" zu sehen. Zudem ist Michael Reh als Buchautor tätig.

      Jeden Abend pünktlich 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast auf dem Roten Sofa Platz - dazu informiert DAS! täglich, was im Norden Gesprächsthema ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.08.2022