• 15.01.2014
      13:00 Uhr
      NaturNah - Wo sind die wilden Schweine? Film von Dagmar Ehlert | Radio Bremen TV
       

      Welche Routen laufen die Wildschweine in der riesigen Rostocker Heide und wie kann man sie im Wald halten? Das wollen die Männer erforschen, denn jedes Jahr richten Wildschweine in der nahen Hansestadt rund 100.000 Euro Schaden an.

      • Biologe Dr. Hinrich Zoller von der Uni Rostock sitzt langsam die Zeit im Nacken. Um aussagekräftige Bewegungsprofile erstellen zu können, will er mindestens drei Bachen mit GPS-Sendehalsbändern versehen. Forstamtsleiter Jörg Harmuth - Partner im gemeinsamen Schwarzwildprojekt - ist auf die Daten angewiesen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.

      Mittwoch, 15.01.14
      13:00 - 13:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Welche Routen laufen die Wildschweine in der riesigen Rostocker Heide und wie kann man sie im Wald halten? Das wollen die Männer erforschen, denn jedes Jahr richten Wildschweine in der nahen Hansestadt rund 100.000 Euro Schaden an.

      • Biologe Dr. Hinrich Zoller von der Uni Rostock sitzt langsam die Zeit im Nacken. Um aussagekräftige Bewegungsprofile erstellen zu können, will er mindestens drei Bachen mit GPS-Sendehalsbändern versehen. Forstamtsleiter Jörg Harmuth - Partner im gemeinsamen Schwarzwildprojekt - ist auf die Daten angewiesen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Dagmar Ehlert

      Wildschweine gehören in den Wald! Soweit die Theorie. Praktisch gesehen sind sie typische Kulturfolger, gehen immer öfter in Richtung der Dörfer und Städte. Auf der Suche nach leichter, leckerer Beute richten Wildschweine allein in den Grünanlagen der Hansestadt Rostock jährlich etwa 100.000 Euro Schaden an. Was kann man dagegen tun? Wildschweinexperte Dr. Hinrich Zoller von der Universität Rostock und das Stadtforstamt arbeiten in einem deutschlandweit einmaligen Schwarzwildprojekt zusammen.

      Mit Hilfe von Satellitentechnik wollen sie genau erforschen, wann und auf welchen Wegen die Schweine in den Ort kommen, um dann etwas dagegen zu tun. Ihr Ziel ganz klar: Wildschweine aus Wohngebieten fern halten! - soweit die Theorie. Praktisch hat ausgerechnet Wildbiologe Dr. Hinrich Zoller im letzten Winter spontan drei Frischlinge aus dem Wald gerettet und bei sich zu Hause einquartiert. Wie passt das zusammen? Und wie geht das aus? Wir haben ihn und das Schwarzwildprojekt am Rand der Rostocker Heide über ein spannendes Jahr begleitet.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 15.01.14
      13:00 - 13:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.05.2021