• 16.01.2019
      09:30 Uhr
      Hamburg Journal Moderation: Ulf Ansorge | Radio Bremen TV
       

      Bürgergipfel zum Thema Mobilität, die Fantastischen 4 in der Barclaycard Arena, und: Wie geht es weiter mit den Crocodiles in Hamburg?

      Weitere Themen:

      • Frühblüher auf dem Isemarkt
      • Hamburgs Wirtschaft vor dem Brexit
      • Strompreise steigen

      Mittwoch, 16.01.19
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Bürgergipfel zum Thema Mobilität, die Fantastischen 4 in der Barclaycard Arena, und: Wie geht es weiter mit den Crocodiles in Hamburg?

      Weitere Themen:

      • Frühblüher auf dem Isemarkt
      • Hamburgs Wirtschaft vor dem Brexit
      • Strompreise steigen

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Edgar Rygol
      Moderation Ulf Ansorge
      Redaktionelle Leitung Sabine Rossbach
      Redaktion Clarissa Ahlers-Herzog
      Dirk Külper
      • Bürgergipfel zum Thema Mobilität

      Steigende Einwohnerzahlen bedeuten gleichzeitig, dass sich immer mehr Menschen durch die Stadt bewegen. Mobilität ist deshalb eines der großen Zukunftsthemen für Hamburg. Der Ausbau des Nahverkehrs, innovative Carsharing-Konzepte, intelligente Ampelschaltung, saubere E-Mobilität, Transport-Drohnen. Wo liegt die Zukunft der Mobilität? Das Hamburg Journal stellt Konzepte vor und spricht mit Experten.

      • Die Fantastischen 4 in der Barclaycard Arena

      Die Fanta 4 sind wieder da, zumindest ein wenig. Aber nun sind sie wieder da, die deutschsprachigen Hip-Hop-Helden: Die Fantastischen Vier, die unverwüstlichen Wegbereiter deutschen Sprechgesangs, kehren im 29. Jahr ihrer Karriere zurück mit einem neuen Album und ihrer "Captain Fantastic Tour". Mit ihren großen Hits wie "Sie ist weg", "MFG" und "Troy", gestalten sie ihre Live-Konzerte zu umjubelten "Best of-Shows". Und das für nun inzwischen drei Generationen.

      • Weiter Eishockey in Hamburg?

      Können die Krokodile noch beißen? 200.000 Euro fehlen in dem Etat des Drittligisten. Bis zum 15. Januar muss die Schließung der Finanzlücke nachgewiesen werden. Durch eine Unterstützeraktion sind jetzt schon mehr als 60.000 Euro gesammelt, aber es fehlt einfach noch ein großer Batzen. 100.000 Euro erhoffen die Verantwortlichen bei Großsponsoren noch locker zu machen. Die Gespräche laufen noch immer. Am 16. Januar ist Stichtag für den Etatnachweis.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.02.2019