• 27.10.2013
      11:30 Uhr
      Elefant, Tiger & Co Geschichten aus dem Leipziger Zoo | Radio Bremen TV
       

      Die Nasenbärenkinder sollen auf der Außenanlage ihren Vater kennenlernen. Ob das gut geht? Die Tierpfleger hoffen, dass die Mutter die Kinder im Fall der Fälle beschützt. Elefantenkuh Don Chung soll für eine Routineuntersuchung Blut abgenommen bekommen, und zwar ganz ohne Spritze und Nadel. Den Blutsaugerjob sollen vier südamerikanische Raubwanzen übernehmen. Aufregende Premiere bei den Okapis: Das Pärchen soll sich endlich im Waldgehege beschnuppern dürfen. Stimmt die Chemie?

      Sonntag, 27.10.13
      11:30 - 11:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Die Nasenbärenkinder sollen auf der Außenanlage ihren Vater kennenlernen. Ob das gut geht? Die Tierpfleger hoffen, dass die Mutter die Kinder im Fall der Fälle beschützt. Elefantenkuh Don Chung soll für eine Routineuntersuchung Blut abgenommen bekommen, und zwar ganz ohne Spritze und Nadel. Den Blutsaugerjob sollen vier südamerikanische Raubwanzen übernehmen. Aufregende Premiere bei den Okapis: Das Pärchen soll sich endlich im Waldgehege beschnuppern dürfen. Stimmt die Chemie?

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Karl Königstädt
      • Nasenbären: Die Kinder treffen ihren Vater

      Tierpflegerinnen Franka Friedel und Anita Färber wollen endlich eine riskante Begegnung wagen. Bald soll die gesamte Nasenbärgruppe auf die Außenanlage - und es wird Zeit, dass die zehn Babys ihren Vater kennenlernen. Der wohnte seit ihrer Geburt abgetrennt im Nachbarstall. Kinderaufzucht ist bei den Nasenbären reine Frauensache. Und nicht nur das: Der Vater könnte seinen Nachwuchs zum Fressen gern haben, das erste Treffen könnte tödlich enden. Franka und Anita hoffen, dass die Mutter ihre Kleinen beschützen wird - im Fall der Fälle.

      • Elefanten: Total verwanzt

      Elefantendame Don Chung soll für eine Routineuntersuchung Blut abgenommen bekommen, und zwar ganz ohne Spritze und Nadel. Den Blutsaugerjob sollen vier südamerikanische Raubwanzen übernehmen - ein Verfahren, das die Elefantenpfleger schon während Hoas Schwangerschaft angewandt hatten. Einfach, aber genial: Die Wanzen werden auf die Dickhäuter gesetzt, saugen sich voll und werden später angezapft. Soweit die Theorie. Aber wird Don Chung bei dieser seltsamen Aktion mitspielen?

      • Okapis: Das erste Rendezvous

      Tierpfleger Roland Männel spricht von einem zoohistorischen Ereignis, einer aufregenden Premiere: Zum ersten Mal wollen er und seine Kollegin Kirsten Roth die beiden Okapis zusammenbringen. Das Pärchen, das sich bisher nur durch ein trennendes Gitter anschmachten konnte, soll sich endlich im Waldgehege beschnuppern dürfen. Es wird spannend. Stimmt die Chemie zwischen Kimdu und Zawadi? Gibt es vielleicht sogar Hoffnung auf baldigen Okapi-Nachwuchs?

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2021