• 16.11.2018
      05:15 Uhr
      DAS! Gast: Norbert Sachser, Prof. der Zoologie - ARD-Themenwoche "Gerechtigkeit" | Radio Bremen TV
       

      Wie ähnlich sind sich Mensch und Tier? Können Tiere ähnlich fühlen wie wir, also sich etwa begeistern, traurig sein oder sich langweilen? Haben sie gar ein eigenes Bewusstsein? Diese Fragen zählen zum Fachgebiet von Prof. Norbert Sachser. Und nach seinen langjährigen Forschungen ist er sich sicher: Viele Tiere haben weitaus menschenähnlichere Empfindungen als man lange dachte. Auf dem Roten Sofa wird der Verhaltensbiologie von vielen Beispielen überraschend menschlicher Verhaltensweisen bei Tieren berichten und erklären, warum seine Erkenntnisse unseren Umgang mit Tieren verändern sollten.

      Moderation: Inka Schneider

      Freitag, 16.11.18
      05:15 - 06:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Wie ähnlich sind sich Mensch und Tier? Können Tiere ähnlich fühlen wie wir, also sich etwa begeistern, traurig sein oder sich langweilen? Haben sie gar ein eigenes Bewusstsein? Diese Fragen zählen zum Fachgebiet von Prof. Norbert Sachser. Und nach seinen langjährigen Forschungen ist er sich sicher: Viele Tiere haben weitaus menschenähnlichere Empfindungen als man lange dachte. Auf dem Roten Sofa wird der Verhaltensbiologie von vielen Beispielen überraschend menschlicher Verhaltensweisen bei Tieren berichten und erklären, warum seine Erkenntnisse unseren Umgang mit Tieren verändern sollten.

      Moderation: Inka Schneider

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Redaktionelle Leitung Franziska Kischkat
      Redaktion Sabine Doppler

      Wie ähnlich sind sich Mensch und Tier? Können Tiere ähnlich fühlen wie wir, also sich etwa begeistern, traurig sein oder sich langweilen? Haben sie gar ein eigenes Bewusstsein? Diese Fragen zählen zum Fachgebiet von Prof. Norbert Sachser. Und nach seinen langjährigen Forschungen ist er sich sicher: Viele Tiere haben weitaus menschenähnlichere Empfindungen als man lange dachte. Entsprechend heißt das aktuelle Buch des Zoologen: "Der Mensch im Tier". Darin zeigt Prof. Sachser auf, wie sich beispielsweise Menschenaffen in andere Tiere hineinversetzen können. Er räumt allerdings auch mit dem romantischen Klischee auf, dass Tiere nicht auch, wie der Mensch, zuweilen grausam miteinander umgehen: So können sich Schimpansen etwa zu Gruppen formieren, die sich Tiere aus anderen Gruppen gezielt aussuchen und töten. Auf dem Roten Sofa wird der Verhaltensbiologie von weiteren Beispielen überraschend menschlicher Verhaltensweisen bei Tieren berichten und erklären, warum seine Erkenntnisse unseren Umgang mit Tieren verändern sollten.

      ___

      ARD-Themenwoche 2018 "Gerechtigkeit"

      Gerechtigkeit und Chancengleichheit in unserer Gesellschaft - darum geht es in der ARD-Themenwoche vom 11. bis 17. November 2018. "Gerechtigkeit ist ein Thema, das alle angeht", so NDR-Intendant Lutz Marmor, dessen Sender in diesem Jahr federführend für die Themenwoche ist. Volker Herres, Programmdirektor des Ersten, erklärt: "Eine Gesellschaft hält nur zusammen, wenn jeder sich in seiner Würde gerecht behandelt fühlt."
      Alle Fernseh- und Radioprogramme sowie die Online-Angebote der ARD beschäftigen sich vielfältig mit dem Thema und laden zur Diskussion ein. Die Genres reichen von dokumentarisch bis fiktional, von informativ und investigativ bis unterhaltsam und spielerisch. Die ARD-Themenwoche gibt es seit 2006 - ihr Ziel ist es, gesellschaftlich relevante Fragen breit und vielfältig aufzunehmen, viele Menschen damit zu erreichen und nachhaltig eine öffentliche, sachliche Diskussion anzustoßen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.11.2020