• 25.03.2013
      02:40 Uhr
      Mathias Richlings relative Weltsicht SWR Fernsehen RP
       

      In seinem aktuellen Programm begibt sich Ausnahmekabarettist Mathias Richling auf eine satirische Suche nach der Weltformel. Bei seiner turbulenten Reise durch die Untiefen der Politik trifft er wichtige Prominente, entscheidungsfreudige Politiker und solche, die sich dafür halten. Richlings begnadete Parodien bringen den Zuschauern Köhler, Schäuble und Co. näher, als es die Originale jemals könnten ...

      Nacht von Sonntag auf Montag, 25.03.13
      02:40 - 03:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      In seinem aktuellen Programm begibt sich Ausnahmekabarettist Mathias Richling auf eine satirische Suche nach der Weltformel. Bei seiner turbulenten Reise durch die Untiefen der Politik trifft er wichtige Prominente, entscheidungsfreudige Politiker und solche, die sich dafür halten. Richlings begnadete Parodien bringen den Zuschauern Köhler, Schäuble und Co. näher, als es die Originale jemals könnten ...

       

      Im Gespräch mit Angela Merkel lotet Sigmund Freud die tiefenpsychologischen Abgründe der Macht aus und Albert Einstein gibt sein Bestes, um an Hand des Bundestags-Kosmos eine ganz besondere Version seiner Relativitätstheorie unters Volk zu bringen. Mathias Richling nimmt mit seinem Bühnenprogramm keine Rücksicht auf die relative Belastbarkeit des Zwerchfells seiner Zuschauer. Bei "E = m.Richling2" ist daher ernsthaft mit Lachen hoch Drei zu rechnen.

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 25.03.13
      02:40 - 03:25 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.11.2022