• 28.02.2013
      04:50 Uhr
      nano Die Welt von morgen | SWR Fernsehen RP
       

      Themen:

      • Mittel gegen MRSA
      • Ökosystem Reis
      • Spinne gegen Reisschädlinge
      • Photokatalyse zur Bekämpfung von Wohngiften
      • Skulpturen aus dem 3D-Drucker

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 28.02.13
      04:50 - 05:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Mittel gegen MRSA
      • Ökosystem Reis
      • Spinne gegen Reisschädlinge
      • Photokatalyse zur Bekämpfung von Wohngiften
      • Skulpturen aus dem 3D-Drucker

       

      Mittel gegen MRSA
      MRSA-Erreger sind hochaggressive Bakterien, gegen die Antibiotika kaum helfen. Pro Jahr erkranken rund 600.000 Menschen an den MRSA-Erregern, 15.000 Menschen sterben sogar an den Folgen der Infektion. Seit Jahren suchen Wissenschaftler nach einer Waffe gegen das tückische Bakterium. Forscher der Uni Münster stehen nun möglicherweise vor einem Durchbruch. Durch Zufall sind sie auf einen Wirkstoff gestoßen, der die MRSA-Erreger wirksam bekämpft: Vitamin B3. Erste Studien an Patienten sind vielversprechend.

      Ökosystem Reis
      Noch immer wird Reis in Asien auf sehr kleinen Feldern fast ohne Technikeinsatz angebaut. Klimaänderungen, Überschwemmungen, Trockenheit und vor allem Schädlingsbefall kosten dabei jährlich Millionen Tonnen Reisernte. Gerade beim Reis, gerade in Asien, wo 90% des Weltreises produziert und Milliarden Menschen vom Grundnahrungsmittel Reis abhängig sind, ist die Ernährungssicherheit der wachsenden Bevölkerung nicht gesichert.

      Spinne gegen Reisschädlinge
      Allein 2009 - 2011 gingen Millionen Tonnen Verluste bei der Reisernte in Thailand, China und Vietnam auf das Konto des Schadinsekts "Brown Planthoppe". Eingesetzte Insektizide töteten weniger die inzwischen vielfach resistenten Schädlinge, dagegen aber die natürlichen Feinde der Brown Planthopper. Die Folge: Die Schäden wurden größer. Der Reisforscher KL Heong vom Internationalen Reisinstitut hat diese winzigen Insekten erforscht. Sein Ergebnis: Die Natur kann selbst den Kampf gegen den Schädling führen. Denn für Spinnen sind die Brown Planthopper ein Leckerbissen.

      Photokatalyse zur Bekämpfung von Wohngiften
      Lange Zeit wurde die Wirksamkeit der Luftreinigung durch Photokatalyse in Frage gestellt. Doch das System hat einen Wirkungsgrad von 80 bis 90 Prozent. Und inzwischen gilt die Photokatalyse als umweltfreundliche und kostengünstige Zukunftstechnologie.

      Skulpturen aus dem 3D-Drucker
      Seit fast 200 Jahren erfreut die Gipsformerei der Staatlichen Museen zu Berlin Kunstliebhaber mit Kopien berühmter Skulpturen und Plastiken. Doch was tun, wenn ein Original zu empfindlich ist, um auf traditionelle Weise abgeformt werden zu können? Die Antwort haben Experten der Technischen Universität Berlin: Sie digitalisieren das Kunstwerk mit Hilfe eines berührungslosen Messverfahrens. Aus den so erzeugten 3D-Daten lässt sich eine Gipskopie im 3D-Drucker herstellen - so detailgetreu, als hätte man sie direkt von der Oberfläche des Originals abgeformt.

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 28.02.13
      04:50 - 05:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.07.2021