• 29.12.2012
      18:05 Uhr
      Alle Wetter 2012 - Ein Rückblick mit Rekorden SWR Fernsehen RP
       

      Das fing ja gut an! Gleich am Neujahrstag der erste Wetterrekord: Ungewohnt frühlingshafte Temperaturen - auf über 14 Grad kletterte das Thermometer im nördlichen Rheinland-Pfalz. So warm war es dort um die Jahreswende noch nie. Und dann das andere Extrem: Eiszeit im Februar mit frostigen -20 Grad. Kälteschock in Rheinland-Pfalz! Es sollten nicht die letzten rekordverdächtigen Wetterextreme des Jahres sein.

      Samstag, 29.12.12
      18:05 - 18:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Das fing ja gut an! Gleich am Neujahrstag der erste Wetterrekord: Ungewohnt frühlingshafte Temperaturen - auf über 14 Grad kletterte das Thermometer im nördlichen Rheinland-Pfalz. So warm war es dort um die Jahreswende noch nie. Und dann das andere Extrem: Eiszeit im Februar mit frostigen -20 Grad. Kälteschock in Rheinland-Pfalz! Es sollten nicht die letzten rekordverdächtigen Wetterextreme des Jahres sein.

       

      Der Sommer schaffte es zeitweise auf fast 40 Grad und verfehlte damit nur knapp den bisherigen Hitzerekordwert. Die extreme Wetterlage 2012 war auch für die Winzer im Land eine besondere Herausforderung: "Am Wein erkennt man wie das Wetter war", das sagt einer, der die Jahreszeiten ganz genau beobachtet. Winzer Horst Bretz betreibt gemeinsam mit seinem Bruder Harald ein Weingut in Rheinhessen. Ihr Ziel: preisgekrönte Spitzenweine. Jahr für Jahr kämpfen die Brüder darum, als beste Winzer Rheinhessens prämiert zu werden. Kein leichtes Ziel: Denn ein Premium-Wein wird es nur, wenn das Wetter mitspielt. Sabine Harder hat die Winzerbrüder ein Jahr lang bei ihrem Kampf um den Rekordwein 2012 begleitet und blickt zurück auf die Wetterhighlights des Jahres.

      Wird geladen...
      Samstag, 29.12.12
      18:05 - 18:35 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.10.2019