• 14.11.2012
      04:50 Uhr
      nano Die Welt von morgen - Moderation: Stefan Schulze-Hausmann | SWR Fernsehen RP
       

      Themen:

      • Brustimplantate
      • Das Endlager-Fiasko
      • Wohin mit dem Atommüll?
      • Eko-Atlantic-City

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 14.11.12
      04:50 - 05:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Brustimplantate
      • Das Endlager-Fiasko
      • Wohin mit dem Atommüll?
      • Eko-Atlantic-City

       
      • Brustimplantate

      Heute beginnt der Schadenersatz-Prozess im Skandal um Brustimplantate aus min-derwertigem Silikon. Die gefährlichen Brustimplanate des französischen Herstellers Pip wurden weltweit ca. 500 000 Frauen eingesetzt. Wie gefährlich sind diese min-derwertigen Implantate wirklich? "nano" spricht mit den verantwortlichen Behörden und versucht heraus zu finden, was sich ändern müsste, damit Medizinprodukte in Zukunft sicherer werden.

      • Das Endlager-Fiasko

      Wolfsbüttel ist das älteste Endlager für radioaktive Abfälle der Welt. Dort sollten schwach- und mittelradioaktive Abfälle eigentlich für die Ewigkeit lagern - gehalten hat das Endlager aber nur knapp 40 Jahre. Was muss ein Endlager können und wo könnte es in Deutschland gebaut werden? "nano" erklärt, wie die Sicherheit für eine Million Jahre in einem unterirdischen Endlager erreicht werden soll, welche Szena-rien dabei bedacht werden müssen, welche Gesteine dafür grundsätzlich in Frage kommen und vor allem: wo ein solches Endlager in Deutschland entstehen könnte.

      • Wohin mit dem Atommüll?

      Jahrzehntelang wurde allein Gorleben als atomares Endlager erkundet. Jetzt ist die Suche wieder offen. Erkundet werden nicht nur Salzstöcke, sondern auch andere geologische Fomationen wie zum Beispiel Ton. Welche Anforderungen muss ein sol-ches Lager erfüllen? Und vor allem: Welche Gebiete in Deutschland kommen dabei grundsätzlich in Frage? "nano" macht sich mit Experten des Bundesamts für Geowis-senschaften und Rohstoffe auf die Suche.

      • Eko-Atlantic-City

      Bis 2015 soll Lagos auf 25 Millionen Einwohner gewachsen und damit drittgößte Stadt der Welt sein. Bereits vor drei Jahren begann man daher mit dem Bau einer neuen Stadt am Meer. Es ist das derzeit größte Bauprojekt der Welt. Zehn Quadratki-lometer Land sollen dem Meer wieder entrissen werden. Es soll eine Halbinsel ent-stehen mit Wohnungen und Büros für mindestens 400.000 Menschen, gebaut nach den neusten Ökostandards, finanziert durch vornehmlich ausländisches Investitions-kapital.

      nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.

      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 14.11.12
      04:50 - 05:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.06.2021