• 13.08.2012
      07:45 Uhr
      Viertel vor Sieben Flüsse der Genüsse - Die Ahr | SWR Fernsehen RP
       

      Die Ahr kann schon deshalb zu den Flüssen der Genüsse gezählt werden, weil es in Rheinland-Pfalz - aber auch bundesweit - wohl kaum einen Fluss gibt, an dessen Ufern sich eine derartige Vielfalt an Genüssen darbietet. Auf einer Strecke von nur 86 Kilometern finden Weinkenner einige der besten Weingüter weltweit vor, Feinschmecker einige der besten Köche in ganz Europa. Es ist, als ob der Alpinismus des Weinbaus in Steilstlagen auch die Köche zu Hochleistungen animiert. Weinproben und kulinarische Streifzüge auf Top-Niveau jedenfalls sind garantiert.

      Montag, 13.08.12
      07:45 - 08:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Die Ahr kann schon deshalb zu den Flüssen der Genüsse gezählt werden, weil es in Rheinland-Pfalz - aber auch bundesweit - wohl kaum einen Fluss gibt, an dessen Ufern sich eine derartige Vielfalt an Genüssen darbietet. Auf einer Strecke von nur 86 Kilometern finden Weinkenner einige der besten Weingüter weltweit vor, Feinschmecker einige der besten Köche in ganz Europa. Es ist, als ob der Alpinismus des Weinbaus in Steilstlagen auch die Köche zu Hochleistungen animiert. Weinproben und kulinarische Streifzüge auf Top-Niveau jedenfalls sind garantiert.

       

      Die Ahr zieht an, lockt, fasziniert. Schon die Römer haben hier gesiedelt, wie Ruinen bezeugen. Jährlich kommen Zigtausende von Besuchern in die urigen Weinorte, die sich wie eine Perlenkette an der Ahr entlang reihen. Und viele von ihnen kehren immer wieder gern zurück, ob Wanderer, Radfahrer, Skater oder Nordic Walker. Ob man sich als Camper niederlässt oder im Steigenberger absteigt: Alle schätzen hier das angenehme Klima, die frische Eifelluft und die wildromantische Flusslandschaft mit ihren Auen, wildwuchernden Kräuterwiesen, sattgrünen Wäldern und zerklüfteten Felsformationen. Dazu gibt es edles Fachwerk und kulturelle Angebote wie Museen oder Konzerte.

      Auch das Wasser ist hier etwas Besonderes: Auf seinem Weg durch das Vulkangestein nimmt es wertvolle Mineralien, Salze und Spurenelemente auf. Das natürliche Mineralwasser Bad Neuenahrs hat als "Königin der Wasser" dem Badeort zu Weltruhm verholfen. Ob Thermalbad oder Fango - die Wellness-Angebote werben mit einer Wohlfühlgarantie. Bei manchen vermag das Ahrtal, diese kleine Tochter des Rheins, sogar Paradiesvorstellungen wecken. Das kann man allerdings nur wirklich nachvollziehen, wenn man einmal da war.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.06.2021