• 10.08.2018
      15:15 Uhr
      Expedition in die Heimat Im Herzen des Schwarzwalds | SWR Fernsehen RP
       

      Im Herzen des Schwarzwalds. Moderatorin Annette Krause erkundet die Region zwischen Königsfeld und St. Georgen. Dabei lernt sie viele großartige Menschen kennen mit außergewöhnlichen Geschichten.

      Moderation: Annette Krause

      Freitag, 10.08.18
      15:15 - 16:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Im Herzen des Schwarzwalds. Moderatorin Annette Krause erkundet die Region zwischen Königsfeld und St. Georgen. Dabei lernt sie viele großartige Menschen kennen mit außergewöhnlichen Geschichten.

      Moderation: Annette Krause

       

      Die Reisereportage des SWR führt mitten in den Schwarzwald. SWR Moderatorin Annette Krause besucht die Region zwischen Königsfeld und St. Georgen. Königsfeld wurde vor mehr als 200 Jahren als Herrenhuter Brüdergemeinde gegründet. Eng mit dieser Geschichte ist eine der größten Privatschulen Baden-Württembergs verbunden.

      Annette Krause möchte herausfinden, was das Erfolgsmodell der Zinzendorfschulen ausmacht. Einer der berühmtesten Königsfelder war der Arzt, Philosoph und Musikwissenschaftler Albert Schweitzer. Sein ehemaliges Wohnhaus ist heute ein Museum, in dem man mehr über sein umfangreiches Wirken erfahren kann.

      Die Stadt St. Georgen war früher weltweit als Produktionsstätte von Schallplattenspielern bekannt. Im Phonomuseum kümmern sich heute noch mehrere Herren um diese faszinierende Technik. Sie wissen, weshalb analoges Musikhören im Digitalzeitalter immer noch in ist. Von großer Bedeutung ist auch die Kunstsammlung Grässlin.

      Annette Krause trifft auf die Töchter der Familie, die aus dem kleinen Schwarzwaldstädtchen einen Anziehungspunkt für Kunstliebhaber aus der ganzen Welt gemacht hat.

      Die Reisereportage des SWR führt mitten in den Schwarzwald. SWR Moderatorin Annette Krause besucht die Region zwischen Königsfeld und St. Georgen. Königsfeld wurde vor mehr als 200 Jahren als Herrenhuter Brüdergemeinde gegründet. Eng mit dieser Geschichte ist eine der größten Privatschulen Baden-Württembergs verbunden.

      Annette Krause möchte herausfinden, was das Erfolgsmodell der Zinzendorfschulen ausmacht. Einer der berühmtesten Königsfelder war der Arzt, Philosoph und Musikwissenschaftler Albert Schweitzer. Sein ehemaliges Wohnhaus ist heute ein Museum, in dem man mehr über sein umfangreiches Wirken erfahren kann.

      Die Stadt St. Georgen war früher weltweit als Produktionsstätte von Schallplattenspielern bekannt. Im Phonomuseum kümmern sich heute noch mehrere Herren um diese faszinierende Technik. Sie wissen, weshalb analoges Musikhören im Digitalzeitalter immer noch in ist. Von großer Bedeutung ist auch die Kunstsammlung Grässlin.

      Annette Krause trifft auf die Töchter der Familie, die aus dem kleinen Schwarzwaldstädtchen einen Anziehungspunkt für Kunstliebhaber aus der ganzen Welt gemacht hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.11.2019