• 06.08.2018
      14:30 Uhr
      Mit dem Zug durch die Alpen SWR Fernsehen RP
       

      Vor gut 100 Jahren begannen die Bauarbeiten für eine der spektakulärsten Bahnstrecke der Alpen. Die Karwendelbahn führt von Innsbruck hinauf nach Seefeld. Schon die alten Römer nutzten diese Route bis zum Scharnitzpass. In Mittenwald ist der erste deutsche Bahnhof, hier besuchen die Zuschauer einen Geigenbauer, denn Mittenwald hat eine lange Geigenbautradition. Auch der höchste Schnellzugbahnhof Deutschlands liegt an der Strecke - im 903 Meter hohen Klais.

      Montag, 06.08.18
      14:30 - 15:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Vor gut 100 Jahren begannen die Bauarbeiten für eine der spektakulärsten Bahnstrecke der Alpen. Die Karwendelbahn führt von Innsbruck hinauf nach Seefeld. Schon die alten Römer nutzten diese Route bis zum Scharnitzpass. In Mittenwald ist der erste deutsche Bahnhof, hier besuchen die Zuschauer einen Geigenbauer, denn Mittenwald hat eine lange Geigenbautradition. Auch der höchste Schnellzugbahnhof Deutschlands liegt an der Strecke - im 903 Meter hohen Klais.

       

      Vor gut 100 Jahren begannen die Bauarbeiten für eine der spektakulärsten Bahnstrecke der Alpen. Die Karwendelbahn führt von Innsbruck hinauf nach Seefeld. Schon die alten Römer nutzten diese Route bis zum Scharnitzpass. In Mittenwald ist der erste deutsche Bahnhof, hier besuchen die Zuschauer einen Geigenbauer, denn Mittenwald hat eine lange Geigenbautradition. Auch der höchste Schnellzugbahnhof Deutschlands liegt an der Strecke - im 903 Meter hohen Klais.

      Im ehemaligen Olympiaort Garmisch-Partenkirchen steigen die Zuschauer um und zwar in die Bayerische Zugspitzbahn. Sie bringt die Reisenden auf Deutschlands höchsten Berg, die Zugspitze. Von hier hat man einen herrlichen Blick nach Tirol, ins Außerfern, nachdem eine weitere Bahnlinie benannt ist, die Außerfernbahn. Sie beginnt in der "Allgäu-Metropole" Kempten und führt entlang des hügeligen Alpenvorlandes über Pfronten nach Reutte, dem Hauptort des Außerferns. Von dort führt die Reise wieder nach Garmisch-Partenkirchen, wo die Bahnfahrer in die Karwendelbahn umsteigen. Vorbei am Starnberger See kommen die Zuschauer schließlich nach München, dem Endpunkt der Reise. Vor allem im Winter bietet diese Eisenbahnreise einen einmaligen Genuss.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2021