• 04.03.2012
      09:00 Uhr
      New York Dance Junge Choreographen in New York - faszination musik | SWR Fernsehen RP
       

      Die Choreographen Beth Gill, John Jasperse, Ralph Lemon und Jennifer Monson haben sich ihre jeweils eigene formale Sprache erarbeitet, die sie zugleich im Ringen um fremdartige, poetische Schönheit des Tanzes immer wieder in Frage stellen.

      Sonntag, 04.03.12
      09:00 - 10:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Die Choreographen Beth Gill, John Jasperse, Ralph Lemon und Jennifer Monson haben sich ihre jeweils eigene formale Sprache erarbeitet, die sie zugleich im Ringen um fremdartige, poetische Schönheit des Tanzes immer wieder in Frage stellen.

       

      New York ist die Tanzhauptstadt der USA, vielleicht sogar der gesamten industrialisierten Welt. Seit den 1990er Jahren hat sich die New Yorker Tanzszene entscheidend verändert. Sie umfasst heute eine Vielzahl von Ausdrucksformen, die zumindest eines gemeinsam haben: Im Zentrum steht immer die Herausforderung, aus dem Nichts eine Welt zu erschaffen. Dabei ist es gerade die flüchtige, zerbrechliche Qualität des Tanzes, die eine intime Verbindung zwischen dem Künstler und seinem Publikum schafft - im Zeitalter von "YouTube" geradezu ein radikaler Akt.

      Ein Film von Michael Blackwood.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2021