• 19.02.2012
      08:00 Uhr
      Tele-Akademie Prof. Dr. Hans Belting: Die Ungeduld mit dem Ende - Die Kunst in unseren Hoffnungen und Enttäuschungen | SWR Fernsehen RP
       

      "Ein Plädoyer für die Kunst. Überlegungen zum Sinn der Kunst am Jahrhundertende" so hat Hans Belting den Titel dieses Vortrags umformuliert, den er an der Universität Konstanz im Rahmen der Reihe "Zeitenwende" hielt.

      Sonntag, 19.02.12
      08:00 - 08:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      "Ein Plädoyer für die Kunst. Überlegungen zum Sinn der Kunst am Jahrhundertende" so hat Hans Belting den Titel dieses Vortrags umformuliert, den er an der Universität Konstanz im Rahmen der Reihe "Zeitenwende" hielt.

       

      Angesichts der Kritik am Stand der heutigen Kunst versucht er, die Situation der Kunst in einem größeren Rahmen strukturell zu untersuchen. Im Vordergrund steht dabei das Wechselverhältnis zwischen Kunst und Technologie.

      Professor Dr. Hans Belting lehrte bis 2002 Kunstwissenschaft und Mediengeschichte an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. Danach bekleidete er den Europäischen Lehrstuhl des Collège de France in Paris und war bis 2007 Direktor des Internationalen Forschungszentrums Kulturwissenschaften in Wien.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2021