• 22.11.2011
      20:10 Uhr
      Im Grünen Tuff, Basalt und Co. - Die Spur der Steine | SWR Fernsehen RP
       

      Wir begeben uns auf die Spur der Steine im Land: gewaltige Vulkanausbrüche in der Eifel haben das Land Rheinland-Pfalz geprägt und faszinierende Steine hervorgebracht. Eines davon ist Gestein des Jahres: der Tuff.

      Dienstag, 22.11.11
      20:10 - 20:40 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Wir begeben uns auf die Spur der Steine im Land: gewaltige Vulkanausbrüche in der Eifel haben das Land Rheinland-Pfalz geprägt und faszinierende Steine hervorgebracht. Eines davon ist Gestein des Jahres: der Tuff.

       

      Wegen seiner hervorragenden Wärmedämmungseigenschaften wurde Tuff oft als Baustoff verwendet, zum Beispiel beim Kloster Maria Laach, dem Kölner Rathaus und beim Dom von Xanten.

      Auch Basalt ist durch Vulkanausbrüche entstanden und wird in großem Umfang abgebaut, was von Naturschützern immer wieder kritisiert wird, weil der Basaltabbau die Landschaft verändert und wertvolle Naturräume gefährdet - zum Beispiel am Nauberg im Westerwald. Dort hat die Basalt AG aus Linz seit Jahrzehnten Basalt abgebaut, und sie will das Ausbaugebiet ausweiten. Dagegen wehrt sich seit zehn Jahren eine Bürgerinitiative. Sie fürchtet, dass dadurch wertvolle Natur zerstört wird. Die neue Landesregierung hat in ihrem Koalitionsvertrag erklärt, den Basaltabbau auf dem Nauberg nicht auszuweiten - das Genehmigungsverfahren ist aber noch nicht abgeschlossen.

      Die Zerstörung der Natur durch Basaltabbau steht auch im Mittelpunkt des neuesten Eifel-Krimis von Jacques Berndorf "die Eifel-Connection". Überhaupt setzt sich der Schriftsteller in seinen Büchern immer wieder gegen die Zerstörung der Natur und für einen schonenderen Umgang mit unseren Ressourcen ein.

      Rheinland-Pfalz hat auch Glamour-Gesteine zu bieten: Idar-Oberstein ist bekannt für sein reiches Edelstein-Vorkommen. Die Sendung zeigt, welche Edelsteine es gibt im Land, wie sie entstehen und wie sie vom Menschen für Technik genutzt werden.

      Wir alle brauchen die Natur und lieben ihre Schönheit. Leider beuten wir sie viel zu oft rücksichtslos aus. Die Sendung zeigt Möglichkeiten, die Natur zu erhalten und zu schützen.

      Wird geladen...
      Dienstag, 22.11.11
      20:10 - 20:40 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.12.2022