• 01.11.2011
      15:30 Uhr
      Der Letzte seines Standes? Der Buchbinder von Kloster Reimlingen | SWR Fernsehen RP
       

      In Reimlingen im Nördlinger Ries steht eines der letzten Klöster, in denen noch ein Mönchsbruder das alte Handwerk des Buchbindens ausübt. Bruder Reinhard Wanner beherrscht die Kunst des Bindens von Büchern noch in allen Einzelschritten.

      Dienstag, 01.11.11
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      In Reimlingen im Nördlinger Ries steht eines der letzten Klöster, in denen noch ein Mönchsbruder das alte Handwerk des Buchbindens ausübt. Bruder Reinhard Wanner beherrscht die Kunst des Bindens von Büchern noch in allen Einzelschritten.

       

      Der Meister falzt die Bogen, trägt sie zusammen und heftet sie an eine altertümliche, hölzerne Heftlade.
      Für den Goldschnitt wird der "Kopf" geschliffen und geschabt, bis eine spiegelglatte Oberfläche entsteht. Mit einer Rolle trägt Bruder Reinhard das hauchdünne Gold auf. Den Deckel arbeitet er aus feinem Ziegenleder und verziert ihn - genau so wie in früheren Jahrhunderten - mit aufgesetzten Schmuckteilen aus Silber.

      Ein Film von Rüdiger Lorenz

      Wird geladen...
      Dienstag, 01.11.11
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.09.2022