• 27.05.2018
      19:15 Uhr
      Die Fallers - Die SWR Schwarzwaldserie (976) Beste Freunde | SWR Fernsehen RP
       

      Hermann leidet sehr unter dem Streit mit Schorsch. Zwar hat er schon mehrfach bei ihm angerufen, um die Dinge, die zwischen ihnen stehen, zu klären, Schorsch aber möchte nicht mit Hermann sprechen. Hermann sucht händeringend nach einer Möglichkeit, seinen besten Freund von seiner Unschuld zu überzeugen. Ein erster Annäherungsversuch am Stammtisch scheitert. Zu groß ist Schorschs Enttäuschung. Bleibt zu hoffen, dass Hermann seine Freundschaft zu ihm nicht endgültig begraben muss.

      Sonntag, 27.05.18
      19:15 - 19:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Hermann leidet sehr unter dem Streit mit Schorsch. Zwar hat er schon mehrfach bei ihm angerufen, um die Dinge, die zwischen ihnen stehen, zu klären, Schorsch aber möchte nicht mit Hermann sprechen. Hermann sucht händeringend nach einer Möglichkeit, seinen besten Freund von seiner Unschuld zu überzeugen. Ein erster Annäherungsversuch am Stammtisch scheitert. Zu groß ist Schorschs Enttäuschung. Bleibt zu hoffen, dass Hermann seine Freundschaft zu ihm nicht endgültig begraben muss.

       

      Stab und Besetzung

      Hermann Faller Wolfgang Hepp
      Johanna Faller Ursula Cantieni
      Karl Faller Peter Schell
      Autor   Ralph Ströhle
      Marcus Rauch
      Regie Jochen Nitsch

      Hermann leidet sehr unter dem Streit mit Schorsch. Zwar hat er schon mehrfach bei ihm angerufen, um die Dinge, die zwischen ihnen stehen, zu klären, Schorsch aber möchte nicht mit Hermann sprechen. Hermann sucht händeringend nach einer Möglichkeit, seinen besten Freund von seiner Unschuld zu überzeugen. Ein erster Annäherungsversuch am Stammtisch scheitert. Zu groß ist Schorschs Enttäuschung. Bleibt zu hoffen, dass Hermann seine Freundschaft zu ihm nicht endgültig begraben muss.

      Johanna hat Tayo auf den Hof eingeladen, da ihr das Schicksal des Jungen sehr nahe geht. Und wenn es um Menschlichkeit geht, fackelt sie nicht lange. Doch auch innerhalb der Familie stößt sie auf Widerstand. Vor allem Karl ist es, der aus seinen Vorbehalten keinen Hehl macht. Das spürt auch Tayo, der sich ihm gegenüber sehr ängstlich verhält. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, scheint das Eis zwischen Karl und Tayo jedoch langsam zu brechen.

      Bernhard muss spontan seinen kleinen Sohn Marius übernehmen und kommt damit in Schwierigkeiten. Ein wichtiger Termin steht an, der nicht verschoben werden kann. Aus der Not heraus nimmt er seinen Filius kurzerhand mit und sorgt damit für Schlagzeilen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.03.2019