• 20.05.2018
      15:45 Uhr
      Lebensart - so genießt der Südwesten SWR Fernsehen RP
       

      Eine versierte und muntere Genussgesellschaft trifft sich in Koblenz in Gerhards Restaurant am Deutschen Eck. Eine Gesellschaft von Sommeliérs aus dem Südwesten, die alle ein großes gemeinsames Thema haben: Flüssige Genüsse. Am runden Tisch der "Genussgesellschaft bei Gerhards" gibt es nicht nur Bier, Wein, Hochprozentiges und Kaffee, sondern vor allem auch süffige Geschichten aus dem Südwesten aus den verschiedenen SWR-Fernsehsendungen "Lebensart".

      Sonntag, 20.05.18
      15:45 - 17:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Eine versierte und muntere Genussgesellschaft trifft sich in Koblenz in Gerhards Restaurant am Deutschen Eck. Eine Gesellschaft von Sommeliérs aus dem Südwesten, die alle ein großes gemeinsames Thema haben: Flüssige Genüsse. Am runden Tisch der "Genussgesellschaft bei Gerhards" gibt es nicht nur Bier, Wein, Hochprozentiges und Kaffee, sondern vor allem auch süffige Geschichten aus dem Südwesten aus den verschiedenen SWR-Fernsehsendungen "Lebensart".

       

      Stab und Besetzung

      Autor Cornelia Andelfinger

      Sommeliérs aus dem Südwesten treffen sich in Koblenz in Gerhards Restaurant am Deutschen Eck. Ihr großes gemeinsames Thema: flüssige Genüsse. Am runden Tisch der "Genussgesellschaft bei Gerhards" gibt es nicht nur Bier, Wein, Hochprozentiges und Kaffee, sondern vor allem süffige Geschichten aus den verschiedenen SWR-Fernsehsendungen "Lebensart". Es sind Geschichten von leidenschaftlichen Machern, Kennern und Trendsettern. Die Sommeliér-Spezialisten präsentieren ihre individuellen Spitzengenüsse und bewerten sie fachlich. Von Koblenz bis an den Bodensee probiert sich die Genussgesellschaft durch und philosophiert dabei über das Genießen. Bier mit Käse oder nach dem Wein ein Bier, Edelbrand im Kaffee oder doch lieber pur als Drink? Was passt wozu? Was schmeckt zusammen? Was drauf steht, sollte auch drin sein, meinen die Aromenkenner. Doch wie phantasievoll und vielfältig Aromen weiter neu interpretiert werden, steht und fällt mit den Machern, den Handwerkern. Wie muss ein Trollinger schmecken? Und wonach ein Bier? Gibt es Rum, der wie ein Edelbrand schmeckt? Und welcher Cocktail macht das Rennen beim Wettkampf, ausgetragen zwischen Österreich, der Schweiz und Deutschland? Auch die Jungen verstehen ihr Handwerk. Sie sind es, die immer wieder neue Trends setzen. Eine klare Stellung auf dem Markt zu beziehen, kann auch überlebenswichtig sein. Selbst unter den kleinen oder mittelständischen Herstellern ist die Konkurrenz groß. Also geht es immer um den besonderen und unverwechselbaren Genuss. Schmecken soll es und wohlfühlen soll sich auch schließlich die Runde der Sommeliérs beim Gastgeber Georg Gerhards in Koblenz. Gerhards, selbst ein leidenschaftlicher Genussmensch, weiß, wie das geht.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.11.2019