• 23.07.2011
      23:35 Uhr
      Vierzig Wagen westwärts Spielfilm USA 1964 (The Hallelujah Trail) | SWR Fernsehen RP
       

      Burt Lancaster und Lee Remick spielen die Hauptrollen in dieser turbulenten Western-Komödie von John Sturges.

      Samstag, 23.07.11
      23:35 - 01:55 Uhr (140 Min.)
      140 Min.
      Stereo

      Burt Lancaster und Lee Remick spielen die Hauptrollen in dieser turbulenten Western-Komödie von John Sturges.

       

      Stab und Besetzung

      Oberst Thadeus Gearhart Burt Lancaster
      Cora Massingale Lee Remick
      Captain Paul Slater Jim Hutton
      Frank Wallingham Brian Keith
      Orakel Jones Donald Pleasence
      Häuptling "Krummer Rücken" Martin Landau
      Häuptling "Fünf Fässer" Robert J. Wilke
      Louise Gearhart Pamela Tiffin
      Sergeant Buell John Anderson
      Kevin Tom Stern
      Elchläufer James Burk
      Clayton Howell Dub Taylor
      Rafe Pike John McKee
      Regie John Sturges
      Drehbuch John Gay
      Musik Elmer Bernstein
      Kamera Robert Surtees

      Denver, 1867. Die Bergleute packt helles Entsetzen, als sie hören, dass die Stadt in zehn Tagen knochentrocken sein wird, weil drei Lieferungen Whisky ausgefallen sind. Angesichts des bevorstehenden langen und harten Winters, den Orakel Jones (Donald Pleasence) prophezeit, muss schleunigst hochprozentiger Nachschub her! So macht sich Frank Wallingham (Brian Keith) mit 40 Wagenladungen Whisky und Champagner von Julesburg auf den Weg. Fatalerweise erfahren auch Cora Massingale (Lee Remick) und ihre Damen, die für eine bessere Welt und gegen den Whisky kämpfen, von dem Treck. Da Oberst Thadeus Gearhart (Burt Lancaster) es entschieden ablehnt, den Whisky von der US-Kavallerie vernichten zu lassen, brechen Cora und ihre Amazonen von Fort Russell auf, um ihrerseits gegen den Teufel Alkohol vorzugehen. Ganz andere Absichten verfolgen die Sioux unter ihren Häuptlingen "Fünf Fässer" (Robert J. Wilke) und "Krummer Rücken" (Martin Landau), die es ebenfalls auf den Treck abgesehen haben. Oberst Gearhart und seine Männer stehen daher vor beträchtlichen Problemen, rückt doch auch noch die alarmierte Bürgerwehr von Denver aus, ganz zu schweigen von den irischen Kutschern des Trecks, die mitten in der Wüste streiken wollen. Als die diversen Marschkolonnen ausgerechnet während eines Sandsturms zusammenstoßen, entbrennt die legendäre Schlacht an den Whisky-Bergen. Noch dramatischer wird aber die folgende Katastrophe in den Treibsandsümpfen.

      John Sturges blieb seinem Ruf als hervorragender Action-Regisseur hier nichts schuldig, auch wenn bei halsbrecherischen Wagenfahrten nur die Korken knallen. Ein großes Aufgebot namhafter Schauspieler macht sich und den Zuschauern einen Spaß daraus, das Abc des Western komödiantisch durchzuspielen.

      Wird geladen...
      Samstag, 23.07.11
      23:35 - 01:55 Uhr (140 Min.)
      140 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.03.2020