• 07.07.2011
      04:30 Uhr
      nano Die Welt von morgen | SWR Fernsehen RP
       

      Themen:

      • Präimplantationsdiagnostik
      • Babys auf Bestellung
      • Grüner Strom in Japan
      • Preisforschung

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 07.07.11
      04:30 - 05:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Präimplantationsdiagnostik
      • Babys auf Bestellung
      • Grüner Strom in Japan
      • Preisforschung

       
      • Präimplantationsdiagnostik

      Werdende Eltern hoffen immer darauf, ein gesundes Kind zu bekommen. Doch manchmal ist das Neugeborene aufgrund eines Gendefekts nicht lebensfähig oder schwer behindert. Wenn dann der Wunsch nach einem Geschwisterkind aufkommt, fürchten Eltern, dass auch dieses behindert sein könnte. Um dies auszuschließen, kann eine künstliche Befruchtung samt Präimplantationsdiagnostik vorgenommen werden. Rechtlich war diese Methode bis vor kurzem allerdings höchst umstritten. Diese Woche jedoch will der Bundestag über den künftigen Umgang mit den umstrit-tenen Gentests an künstlich erzeugten Embryonen entscheiden. "nano stellt eine betroffene Familie vor, die zwei behinderte Söhne hat und vor einer dritten Schwan-gerschaft die PIC hat vornehmen lassen.

      • Babys auf Bestellung

      Die California Cryobank macht Kinderwünsche wahr. 70.000 Babys sind aus den Samen der amerikanischen Reproduktionsfirma bereits hervorgegangen. Alleinstehende Frauen, kinderlos gebliebene Paare und auch Homosexuelle können hier den Samen von Spendern auswählen und unter anderem über Leihmütter so zu einem eigenen Kind kommen. Die Kunden der Cryobank suchen die Samenspender dabei nach allen möglichen Eigenschaften ab: Jemanden mit stillem Temperament zum Beispiel, dunkelblonde, glatte Haare, braune Augen, und auch der ethnische Hintergrund steht auf der Wunschliste.

      • Grüner Strom in Japan

      In Fukushima laufen derzeit als Folge von Erdbeben, Tsunami und Sicherheitsbedenken nur 19 von 54 Kernkraftwerken. Deswegen fordert die Regierung von allen Japanern, vor allem von Unternehmen und Betrieben, Stromeinsparungen von fünfzehn Prozent. Mit Energieeffizienz lassen sich Kernkraftwerke einsparen, aber Japan könnte auch umsteigen. Das Land wäre bereits jetzt imstande, seinen gesamten Energiebedarf zu hundert Prozent mit heimischen und erneuerbaren Energien abzudecken - ganz ohne Atomkraft. Das haben vier renommierte Umweltinstitute bereits 2003 festgestellt.

      • Preisforschung

      Professionelle Preisforscher haben Konjunktur. Im Dienste ihrer Auftraggeber hat ihre Arbeit nur ein einziges Ziel: die Ermittlung des maximalen Preises für ein Produkt. Sie sind der natürliche Feind eines jeden Schnäppchenjägers. "nano hat sich angeschaut, welcher Methoden sich die Forscher bei der Preisfindung bedienen.

      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 07.07.11
      04:30 - 05:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.08.2022