• 22.04.2018
      16:00 Uhr
      Essgeschichten Junges und altes Gemüse | SWR Fernsehen RP
       

      Bohnen und Möhren, Lauch oder Spinat: Gemüse steht bei vielen nicht besonders hoch im Kurs und gilt als langweilig. Dabei ist Gemüse nicht nur gesund und wichtig für den Körper, es kann auch, wenn man sich etwas auskennt, zum kulinarischen Hochgenuss werden. Ein Gemüsebaubetrieb wie Familie Gensheimer in Offenbach a. d. Queich zum Beispiel bietet beste Gelegenheit, die reichhaltige Gemüsepalette einmal genauer kennenzulernen: entweder im eigenen Hofladen oder auf den Wochenmärkten in Landau und Speyer. Ökologischer Anbau direkt in Nachbarschaft der Verbraucher ist schon lange das erklärte Ziel des Familienbetriebes.

      Sonntag, 22.04.18
      16:00 - 16:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Bohnen und Möhren, Lauch oder Spinat: Gemüse steht bei vielen nicht besonders hoch im Kurs und gilt als langweilig. Dabei ist Gemüse nicht nur gesund und wichtig für den Körper, es kann auch, wenn man sich etwas auskennt, zum kulinarischen Hochgenuss werden. Ein Gemüsebaubetrieb wie Familie Gensheimer in Offenbach a. d. Queich zum Beispiel bietet beste Gelegenheit, die reichhaltige Gemüsepalette einmal genauer kennenzulernen: entweder im eigenen Hofladen oder auf den Wochenmärkten in Landau und Speyer. Ökologischer Anbau direkt in Nachbarschaft der Verbraucher ist schon lange das erklärte Ziel des Familienbetriebes.

       

      Wie üppig Formen, Farben und Geschmack bei Gemüse sein können - dies lässt sich zum Beispiel perfekt erleben in der sogenannten Vielfaltsgärtnerei von Christian Havenith, einem Betrieb in Wassenach in der Vordereifel mit dem Schwerpunkt auf regionalen und vor allem biologisch produzierten Pflanzen und Produkten. Viele Feldfrüchte sind zu Unrecht vergessene Schätze: Pastinaken und Schwarzwurzeln, die Ochsenherztomate oder Topinambur erleben derzeit eine Renaissance in der Küche.

      18.10.2012 SWR RP

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.05.2021