• 14.02.2010
      07:30 Uhr
      Der Liebe wegen Der Clown Dimitri | SWR Fernsehen RP
       

      "Andere zum Lachen zu bringen - das macht mich glücklich." Dimitri machte diese Erfahrung schon als Kind - und machte seinen Beruf daraus. Auf der ganzen Welt feierte er Erfolge mit seiner Clownerie der leisen Töne.

      Sonntag, 14.02.10
      07:30 - 08:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      "Andere zum Lachen zu bringen - das macht mich glücklich." Dimitri machte diese Erfahrung schon als Kind - und machte seinen Beruf daraus. Auf der ganzen Welt feierte er Erfolge mit seiner Clownerie der leisen Töne.

       

      Heute trainiert der über 70-Jährige noch täglich viele Stunden: Akrobatik, Instrumente, Jonglieren. In seinem Studio, einem alten Tessiner Gehöft im Centovalli, schwingt er auf dem Schlappseil inmitten unzähliger Erinnerungstücke aus aller Welt. Ans Aufhören denkt er nicht: das Schönste wäre, fast unmerklich auf der Bühne zu sterben, sagt er. Und er glaubt fest daran, dass es danach weiter geht in der geistigen Welt. Sein Esprit und sein Können leben bereits jetzt in seinen Kindern weiter. Einige von ihnen wurden Akrobaten und Musiker. Gemeinsam studieren sie gerade ein Stück ein, arbeiten intensiv und voll Freude zusammen. "Ein Clown muss die Menschen lieben, sein Lachen muss von Herzen kommen", grenzt sich Dimitri von aggressiven, zynischen Späßen ab. Und diese Liebe zu den Menschen spürt man, sobald Dimitri auf andere Menschen, auf seine Mitarbeiter trifft. Im Tessin hat er ein eigenes Theater gegründet, eine Theaterschule - die einzige Hochschule für Bewegungstheater in Europa - und eine "Theater-Truppe". Sein ganzer Stolz: Einer seiner Enkel absolviert an der Schule gerade seine Abschlussprüfung. Ohne Gunda, seine Frau, wäre das Gesamtunternehmen aber nie zustande gekommen, sagt Dimitri. Sie war Theaterintendantin, Schuldirektorin, Mutter von fünf Kindern und Köchin im Theaterlokal. Heute sind beide so etwas wie die Großeltern eines bunten Theatervölkchens in Verscio, dem kleinen Dorf im Tessin. "Menschen unter uns" porträtiert den bekannten Künstler, der das Leben und seine Aufgaben positiv nimmt: aus Liebe zu den Menschen.

      Wird geladen...
      Sonntag, 14.02.10
      07:30 - 08:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2019