• 12.02.2010
      23:30 Uhr
      Nachtkultur Die Kultur-Illustrierte - Moderation: Markus Brock | SWR Fernsehen RP
       

      Themen:

      • Fressen und gefressen werden - "Unsere Ozeane" jetzt im Kino
      • Tanzstar bis ins Alter - Egon Madsen im Stuttgarter Theaterhaus
      • Schön und sparsam? - Das Auto der Zukunft
      • Futuristischer als heute - Die 70er Jahre
      • 60 Jahre Berlinale - Impressionen von der Eröffnung
      • Kulturtipps

      Freitag, 12.02.10
      23:30 - 00:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Fressen und gefressen werden - "Unsere Ozeane" jetzt im Kino
      • Tanzstar bis ins Alter - Egon Madsen im Stuttgarter Theaterhaus
      • Schön und sparsam? - Das Auto der Zukunft
      • Futuristischer als heute - Die 70er Jahre
      • 60 Jahre Berlinale - Impressionen von der Eröffnung
      • Kulturtipps

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Markus Brock
      • Fressen und gefressen werden - "Unsere Ozeane" jetzt im Kino

      2001 näherte sich der Film "Nomaden der Lüfte" so hautnah dem Geschehen, dass wir uns selbst wie Zugvögel fühlten. Für ihren neuen - noch aufwändigeren - Dokumentarfilm sind Jacques Perrin und Jacques Cluzaud nun in die Tiefen der Weltmeere abgetaucht...

      • Tanzstar bis ins Alter - Egon Madsen im Stuttgarter Theaterhaus

      Mit neun begann er zu Tanzen, mit zehn war er Mitglied des legendären Kinderballetts Aarhus, und mit 18 kam er nach Stuttgart, wo ihn John Cranko zum umjubelten Solotänzer machte. Heute ist Egon Madsen 67 Jahre, und er tanzt immer noch! Vor allem die Zusammenarbeit mit jungen Tänzern liegt ihm am Herzen.

      • Schön und sparsam? - Das Auto der Zukunft

      Eine Affinität für Autos, gestalterisches Talent und jede Menge Gespür für die Trends von morgen. Auto-Designer müssen viele Eigenschaften erfüllen, um erfolgreich zu sein. In Pforzheim werden die Topmanager von morgen ausgebildet. Ein "Werkstattbesuch".

      • Futuristischer als heute - Die 70er Jahre

      Zu bunt, zu laut, zu schrill. Lange hatten die 70er Jahre unter ihrem schlechten Ruf zu leiden, sie drohten sogar als "geschmacksvergessene Dekade" in die Geschichte einzugehen. Doch plötzlich nahmen sie wieder Einfluss: in Mode, Musik, Kunst und Design. Ein neuer Bildband erzählt ihre Geschichte.

      • 60 Jahre Berlinale - Impressionen von der Eröffnung

      Mit einer glamourösen Gala wurden am 11. Februar die 60. Internationalen Filmfestspiele von Berlin eröffnet. Unter dem Motto "Happy Birthday" dreht sich in den kommenden zehn Tagen auf der Berlinale alles um Filme, Stars und Bären....

      • Kulturtipp: Ausstellung bis 9. Mai 2010 - Georges Seurat

      Zahllose kleine, dicht nebeneinander angeordnete Farbtupfer. Diesen bahnbrechenden Malstil hat der Franzose Goerges Seurat (1859-1891) entwickelt. Mit dem sogenannten Pointillismus zählt der zu den wichtigsten Wegbereitern der Moderne.

      • Kulturtipp: Ausstellung 13. Februar bis 18. April 2010 - Andreas Feininger

      Er war der Sohn des berühmten amerikanischen Malers Lyonel Feininger und hat sich selbst als Fotograf international einen Namen gemacht: Andreas Feininger. Das Kunstmuseum Heidenheim zeigt die großartigen Fotos des Bilder-Pioniers.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.06.2021