• 07.02.2010
      09:30 Uhr
      Janine Jansen spielt Mendelssohns Violinkonzert SWR Fernsehen RP
       

      Das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR wurde 2008 zum siebten Mal in seiner Geschichte eingeladen, eine ausgedehnte Konzert-Tournee in die Musikzentren Japans zu unternehmen.

      Sonntag, 07.02.10
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR wurde 2008 zum siebten Mal in seiner Geschichte eingeladen, eine ausgedehnte Konzert-Tournee in die Musikzentren Japans zu unternehmen.

       

      Stab und Besetzung

      Dirigent SirRoger Norrington

      Auf dem Reiseplan standen zehn Konzerte unter der Leitung von Chefdirigent Sir Roger Norrington, drei davon in der weltberühmten Suntory Hall Tokyo. Dort fand am 29. Januar 2008 das umjubelte Auftakt-Konzert der Tournee vor ausverkauftem Saal statt. Das Publikum in Tokyo bejubelte dabei auch die junge niederländische Stargeigerin Janine Jansen. Sie interpretierte Mendelssohns Violinkonzert in e-Moll.
      Seit ihrem Debüt als 19-Jährige im Amsterdamer Concertgebouw 1997 ist Janine Jansen ein Star. In ihrem Heimatland Holland wurde ihr 2003 der Musikpreis verliehen, die höchste Auszeichnung, die ein Künstler in den Niederlanden erhalten kann. Heute ist sie international als eine der größten Geigerinnen ihrer Generation anerkannt.
      Ihrem Londoner Debüt im November 2002 mit dem Philharmonia Orchestra unter der Leitung von Vladimir Ashkenazy folgten rasch Einladungen der berühmtesten Orchester der Welt. Janine Jansen spielt eine Violine von Antonio Stradivari aus dem Jahr 1727.

      Dirigent:

      • Sir Roger Norrington

      Wird geladen...
      Sonntag, 07.02.10
      09:30 - 10:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 01.10.2022