• 19.02.2018
      14:45 Uhr
      Eisenbahn-Romantik (216) Dampflokfest Dresden | SWR Fernsehen RP
       

      Hauptteil dieser Sendung ist der Bericht über das große Dampflokfest im Betriebswerk Dresden-Altstadt, das 1996 zum vierten Mal statt fand und alle Rekorde sprengte. Nie zuvor waren mehr betriebsfähige Dampfloks versammelt. Allein sieben Schnellzugdampfloks machten Dresden ihre Aufwartung. Und die Zuschauer kamen in Scharen: Mehr als 48.000 pilgerten Mitte Mai 1996 zu den schwarzen Dampfveteranen. Zweiter Schwerpunkt der Sendung ist ein Film über die Schmalspurbahn zwischen Radebeul bei Dresden und Radeburg, die Lößnitztalbahn, Spitzname Lößnitzdackel.

      Montag, 19.02.18
      14:45 - 15:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Hauptteil dieser Sendung ist der Bericht über das große Dampflokfest im Betriebswerk Dresden-Altstadt, das 1996 zum vierten Mal statt fand und alle Rekorde sprengte. Nie zuvor waren mehr betriebsfähige Dampfloks versammelt. Allein sieben Schnellzugdampfloks machten Dresden ihre Aufwartung. Und die Zuschauer kamen in Scharen: Mehr als 48.000 pilgerten Mitte Mai 1996 zu den schwarzen Dampfveteranen. Zweiter Schwerpunkt der Sendung ist ein Film über die Schmalspurbahn zwischen Radebeul bei Dresden und Radeburg, die Lößnitztalbahn, Spitzname Lößnitzdackel.

       

      Die Spannweite der Eisenbahn-Romantik-Themen reicht von nostalgisch über technisch bis historisch und aktuell. Gezeigt werden Züge, Strecken und Modelleisenbahnen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.12.2019